Badische Zeitung

Badische Zeitung: Krise bei German Pellets
Papiere für Profis Kommentar von Ronny Gert Bürckholdt

Freiburg (ots) - Kasse machen und das Klima retten - so schön kann Kapitalismus sein. Während Tagesgeld höchstens ein Prozent Zins bringt, versprach der Brennstoffhersteller German Pellets 7,25 Prozent. Er gab Anleihen aus, mehr als 10000 Anleger griffen zu - viele auch, weil sie die Energiewende unterstützen wollten. Nun deutet vieles darauf hin, dass ein gehöriger Teil der 372 Millionen Euro weg sind. (...) Wer bei der Geldanlage auf sein Herz hört, sollte seinen Kopf nicht ausschalten. Nur weil Ökoenergie Zukunft hat, gilt das nicht für jede Ökofirma. (...) Eine hohe Rendite ist nichts anderes als der Preis für ein hohes Risiko. Mittelstandsanleihen sind kein Teufelszeug, aber sie sind in jedem Fall nur etwas für Profis oder Zocker. http://mehr.bz/khst33

Pressekontakt:

Badische Zeitung
Schlussredaktion Badische Zeitung
Telefon: 0761/496-0
kontakt.forum@badische-zeitung.de
http://www.badische-zeitung.de

Weitere Meldungen: Badische Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren: