Badische Zeitung

Badische Zeitung: Sonnenfinsternis
Wenn es dämmert... Kommentar von Karl-Heinz Fesenmeier

Freiburg (ots) - Was fasziniert die Menschen an der Sonnenfinsternis? An einem Spektakel, das in unserer bunten, grellen Welt doch gar nicht so spektakulär ist? Der Mond schiebt sich vor die Sonne, es wird ein bisschen dunkler und ein bisschen kälter. Na und? könnte man fragen. (...) Und dennoch, man spürt, dass etwas Außergewöhnliches geschieht. Etwas, auf das wir ausnahmsweise mal keinen Einfluss haben. Etwas, was uns magisch in seinen Bann zieht, uns irritiert und innehalten lässt. (...) Das Urvertrauen, dass die Sonne immer da ist, für uns da ist, wird für einen Wimpernschlag unseres Lebens in Frage gestellt. Aber keine Sorge, wir beherrschen ja die Natur, sind die Damen und Herren der Schöpfung. Und das haben wir bei dieser Sonnenfinsternis sogar unter Beweis gestellt: Die Energieversorgung ist trotz Solartechnik nicht zusammengebrochen. Wir haben die Sonne überlistet! Naja, für einige Minuten. Gegen technischen Fortschritt ist ja nichts einzuwenden, er sollte nur nicht zu Anmaßung und Verblendung führen. http://mehr.bz/khsts067

Pressekontakt:

Badische Zeitung
Schlussredaktion Badische Zeitung
Telefon: 0761/496-0
redaktion@badische-zeitung.de

Original-Content von: Badische Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Badische Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren: