Badische Zeitung

Badische Zeitung: Eskalation in der Ostukraine
Putin schadet sich Kommentar von Thomas Fricker

Freiburg (ots) - Man darf bezweifeln, ob der Zeitpunkt für die Offensive gegen die Separatisten klug gewählt war. Er spielt Wladimir Putin in die Karten, der die Operation prompt umgedeutet hat in ein Verbrechen gegen das Volk. Allerdings handelt Kiew aus Not. Die brutal agierenden Separatisten destabilisieren einen Landesteil, dessen Mehrheit eben lange nicht so prorussisch eingestellt ist, wie das auf der Krim der Fall war. Die Gefahr ist real, dass dadurch die für Ende Mai geplante Wahl torpediert wird. Diese brauchen Jazenjuk, Turtschinow und Co. dringend als Legitimitätsnachweis. Für Putin gilt das Gegenteil. Eine Wahl, die der Ukraine eine weitgehend anerkannte, westlich orientierte Führung bescherte, wäre für den Kreml-Chef ein Desaster. Seine Pläne für eine großrussische Einflusszone wären einstweilen hinfällig. In Putins Machtkalkül macht daher die Eskalation Sinn. Ihm begreiflich zu machen, wie sehr er sich dabei in Wahrheit selber schadet, muss nun die Aufgabe von Europäern und Amerikanern sein. Das ist wichtiger als eigene Muskelspiele. http://mehr.bz/khsts95

Pressekontakt:

Badische Zeitung
Schlussredaktion Badische Zeitung
Telefon: 0761/496-0
redaktion@badische-zeitung.de
Original-Content von: Badische Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Badische Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren: