Badische Zeitung

Badische Zeitung: EU-Russland-Treffen: Ungebremster Zusammenprall Kommentar von Dietmar Ostermann

Freiburg (ots) - Klar ist schon jetzt, dass jenseits der aktuellen Ereignisse in Kiew eben auch ein neues Verhältnis zu Russland gefunden werden muss. Kommissionspräsident José Manuel Barroso hat für das Treffen mit Putin eine "offene Diskussion" angekündigt. Wenn sie glaubhaft bleiben will, darf die EU nicht den Eindruck erwecken, die Ukraine aus Angst vor dem Chaos russischen Vormachtansprüchen zu überlassen - noch darf sie sich in eine strategische Konfrontation mit Russland drängen lassen. Hier wartet auch eine Bewährungsprobe für die deutsche Diplomatie. Unter dem neuen Außenminister Frank-Walter Steinmeier ist der Ton gegenüber dem Kreml verständnisvoller geworden. In der Sache freilich sollte Deutschlands Botschaft an Putin klar sein: Eine Ukraine, die sich weiter gefährlich radikalisiert, kann auch nicht in Russlands Interesse liegen. http://mehr.bz/khsla22

Pressekontakt:

Badische Zeitung
Schlussredaktion Badische Zeitung
Telefon: 0761/496-0
redaktion@badische-zeitung.de

Original-Content von: Badische Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Badische Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren: