SQS Software Quality Systems AG

Rahmenvertrag zur Software-Qualitätssicherung
SQS beugt Computerausfällen sächsischer Kommunen vor

Köln (ots) - Ab sofort unterstützt die SQS Software Quality Systems AG sächsische Kommunen beim Testen ihrer Software- und IT-Systeme. Dies soll die Zuverlässigkeit und Sicherheit der IT-Systeme in den Städten und Gemeinden des Freistaats erhöhen. Zu diesem Zweck haben die Sächsische Anstalt für kommunale Dienstleistungen (SAKD) und SQS in Bischofswerda einen Rahmenvertrag unterzeichnet. Er läuft zunächst bis zum 31.12.2011.

SQS deckt Schwachstellen von IT-Systemen auf und behebt sie. Die im Rahmenvertrag vereinbarten Beratungs- und Dienstleistungen umfassen mehrere Aufgaben: Unter anderem analysiert SQS bestehende Strukturen, zertifiziert IT-Schnittstellen und prüft Dokumente systematisch. Dabei testet das Unternehmen sowohl die Funktionen von IT-Systemen als auch ihre innere technische Struktur. Eine weitgehende Automatisierung der Tests stellt dabei ein kostengünstiges Vorgehen sicher.

Die Qualitätsprüfer orientieren sich an den gängigen IT-Standards des öffentlichen Bereichs wie zum Beispiel dem VT-Modell XT, XÖV (XML, Extensible Markup Language, in der Öffentlichen Verwaltung) oder ISTQB® (International Software Testing Qualifications Board). Darüber hinaus kommen die Services und Lösungen der SQS-Standardmethodik SQS PractiQ® zum Einsatz, insofern die jeweilige Kommune dies wünscht.

"Der Rahmenvertrag verschafft den sächsischen Kommunen einen einfachen Zugang zu SQS als Marktführer auf dem Gebiet der Software-Qualitätssicherung", begründet Thomas Weber, Direktor der SAKD, die Zusammenarbeit. "Die räumliche Nähe des SQS-Testcenters in Görlitz ermöglicht darüber hinaus eine Leistungserbringung zu günstigen Konditionen."

Dr. Martin J. Wieczorek, Managing Partner von SQS, betont: "Das Ziel des Rahmenvertrags ist es letztlich, Strukturen und Prozesse der öffentlichen Hand noch bürgernäher, effizienter und wirtschaftlicher zu gestalten. Als langjähriger Partner von Behörden auf Bundes-, Länder- und Gemeindeebene sind wir mittlerweile nicht nur Spezialist für Software-Qualität, sondern auch für die öffentliche Verwaltung. Diese Erfahrung können wir nun in Sachsen weitergeben."

Weitere Informationen zu SQS Software Quality Systems AG unter: www.sqs.de

Pressekontakt:

PR-Partner Köln
Büro Berlin
Matthias Schmidt
Bänschstraße 57
10247 Berlin
Tel. +49 (030) 42 01 92 78
Fax +49 (0221) 92 15 04 29
E-Mail: mats@prp-koeln.de
Internet: www.prp-koeln.de

Original-Content von: SQS Software Quality Systems AG, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: SQS Software Quality Systems AG

Das könnte Sie auch interessieren: