YOU Stiftung - Bildung für Kinder in Not

Neuer Geschäftsführer bei der Stiftung UNESCO, Deutschland
Thomas Goesmann wechselt von Karlheinz Böhm an die Spitze der Stiftung

Düsseldorf (ots) - Thomas Goesmann ist der neue Geschäftsführer der Stiftung-UNESCO - Bildung für Kinder in Not. Seit Februar ist er für die Bereiche Projekte, Finanzen, Öffentlichkeitsarbeit und Marketing verantwortlich. "Ich freue mich sehr, dass wir Herrn Goesmann für diese wichtige Aufgabe gewinnen konnten" so Wolfgang Fischer, Vorstandsvorsitzender der Stiftung UNESCO.

Zuvor leitete Goesmann die Abteilung Fundraising / Öffentlilchkeitsarbeit der Stiftung Menschen für Menschen, Deutschland und war 10 Jahre der persönliche Referent von Karlheinz Böhm.

"Gemeinsam mit Herrn Goesmann werden wir unser Programm - Bildung für Kinder in Not - weiter ausbauen und neue Wege in der Entwicklungsarbeit einschlagen", erklärt Ute-Henriette Ohoven, UNESCO-Sonderbotschafterin und Kuratoriumspräsidentin der Stiftung

In einem kleinen Team mit drei Mitarbeiterinnen übernimmt Thomas Goesmann die Verantwortung im Düsseldorfer Büro der Stiftung. "Nur durch Bildung ist es möglich, notleidenden Menschen eine eigene Entwicklung zu ermöglichen. Ich freue mich auf die neue Herausforderung, gemeinsam mit Frau Dr. Ohoven einen Beitrag gegen die weltweite Armut zu leisten und Kindern in Not durch die Förderung von Bildungsprojekten, Perspektiven für eine bessere Zukunft zu eröffnen", sagt Goesmann..

Die Stiftung "UNESCO - Bildung für Kinder in Not" unterstützt mit ihren Projekten Kinder weltweit, Zugang zu Bildung und somit die Möglichkeit auf eine eigene Entwicklung zu bekommen. Seit 1992 setzt sich UNESCO-Sonderbotschafterin Dr. h.c. Ute-Henriette Ohoven für dieses wichtige Programm ein. Weltweit hat die UNESCO bisher mehr als 379 Projekte in 97 Ländern realisiert.

Aktuell ruft die Stiftung UNESCO zur Unterstützung für Haiti auf. Stark zerstörte Schulen und Ausbildungszentren für Straßenkinder müssen wieder aufgebaut werden, damit für die überlebenden und traumatisierten Kinder wieder ein normaler Alltag einkehrt.

Spendenkonto der Stiftung UNESCO:
Commerzbank AG Düsseldorf 
Konto: 34 80 100 BLZ 300 400 00 

Pressekontakt:

Mehr Informationen unter www.unesco-kinder.de

Stiftung UNESCO - Bildung für Kinder in Not
Thomas Goesmann
Grafenberger Allee 87
40237 Düsseldorf
kontakt@unesco-kinder.de
Tel.: 0211-611133
Fax: 0211-612132

Original-Content von: YOU Stiftung - Bildung für Kinder in Not, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: YOU Stiftung - Bildung für Kinder in Not

Das könnte Sie auch interessieren: