ING-DiBa AG

ING-DiBa setzt auf regionale Baufinanzierungszinsen

Frankfurt/Main (ots) - Die ING-DiBa erweitert ihr Preismodell für die Baufinanzierung und führt dauerhaft regionale Zinsvergünstigungen in ausgewählten Städten und Landkreisen ein. Für Kunden, die in wachstumsstarken Regionen eine Finanzierung benötigen, gewährt die Bank einen Abschlag von 0,10 % bis 0,20 %. "Auf Basis wirtschaftlicher Rahmendaten, dem regionalen Immobilienmarkt und der jeweiligen Wettbewerbssituation, wurden Städte und Landkreise ermittelt, in denen wir einen Zinsrabatt anbieten können", erläutert Isold Heemstra, Leiter Vertrieb Immobilienfinanzierung der ING-DiBa. "So können wir die regionalen Risikovorteile, die sich aufgrund hoher Immobiliennachfrage in wirtschaftlich prosperierenden Gebieten ergeben, an unsere Kunden weitergeben und uns noch attraktiver im Wettbewerb mit regionalen Anbietern aufstellen."

Trotz der Preisdifferenzierung nach Regionen wahrt die ING-DiBa auch in der Baufinanzierung die Transparenz: Wie bisher veröffentlicht die Bank ein Konditionstableau mit überregionalen Basiskonditionen. Über die Postleitzahl des Finanzierungsobjekts können Kunden und Baufinanzierungsberater feststellen, ob ein Zinsrabatt für die Erstfinanzierung des Objekts bei der ING-DiBa gewährt wird. "Die regionalen Zinsvergünstigungen kamen im Rahmen eines Aktionsangebots sehr gut im Markt an", begründet Isold Heemstra die dauerhafte Implementierung. "Das regionale Pricing ist eine perfekte Antwort auf den stets im Wandel befindlichen Wettbewerb und die Besonderheiten in den regionalen Immobilienmärkten." Die Auswahl an rabattierten Landkreisen und die Rabatthöhe werden regelmäßig überprüft und an die aktuelle Markt- und Wettbewerbssituation angepasst.

Über die ING-DiBa AG

Die ING-DiBa ist mit mehr als 8 Millionen Kunden die drittgrößte Privatkundenbank in Deutschland. Die Kerngeschäftsfelder im Privatkundengeschäft sind Spargelder, Wertpapiergeschäft, Baufinanzierungen, Verbraucherkredite und Girokonten. Das Institut ist jeden Tag 24 Stunden für seine Kunden erreichbar. Im Segment Wholesale Banking ist das Unternehmenskundengeschäft der Bank zusammengefasst. Zu den Kunden gehören große, international operierende Firmen, der öffentliche Sektor, Banken, Versicherungen und andere institutionelle Investoren.

Für die ING-DiBa arbeiten an den Standorten Frankfurt (Hauptstandort), Hannover, Nürnberg und Wien mehr als 3.700 Mitarbeiter.

Pressekontakt:

ING-DiBa AG
Patrick Herwarth von Bittenfeld
Tel.: 069 / 27 222 66886
E-Mail: p.herwarthvonbittenfeld@ing-diba.de
Original-Content von: ING-DiBa AG, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ING-DiBa AG

Das könnte Sie auch interessieren: