ING-DiBa AG

Europäer sehen Deutschland als attraktivstes Land für die berufliche Karriere
Schweden gilt als ideales Land fürs Kindergroßziehen, Spanien für den Ruhestand

Frankfurt/Main (ots) - Der deutsche Arbeitsmarkt steht bei den Europäern hoch im Kurs. Jeder Vierte (25,7 Prozent) bezeichnet die Bundesrepublik als das ideale Land für eine berufliche Karriere. Das Marktforschungsunternehmen Ipsos befragte im Auftrag der ING knapp 12.700 Europäer nach den präferierten Ländern in Europa für die Karriere, das Großziehen der eigenen Kinder und den Ruhestand. In sieben von 13 Ländern galt Deutschland als das favorisierte Land für eine Karriere im Ausland. Schweden und Spanien wurden jeweils fünfmal als ideales Land für das Aufziehen von Kindern bzw. den Ruhestand außerhalb der Heimat genannt.

   Idealmodell der Europäer ist die berufliche Karriere in 
Deutschland... 
"Der deutsche Arbeitsmarkt brummt. Da überrascht es nicht, dass es 
Europäer, die für eine Karriere ins Ausland ziehen würden, am ehesten
nach Deutschland zieht. Das Ansehen Deutschlands im Rest Europas ist 
in den letzten Jahren deutlich gestiegen" sagt Carsten Brzeski, 
Chefvolkswirt der ING-DiBa. Für die Deutschen gilt die Schweiz als 
das attraktivste Land für eine Karriere im Ausland. "Trotz 
Volksabstimmung hat die Schweiz für Deutsche nicht an Attraktivität 
eingebüßt. Die niedrige Sprachbarriere scheint immer noch das 
wichtigste Argument für die Auslandspläne der Deutschen zu sein." 
   ... das Aufziehen der Kinder in Schweden... 
Schweden wurde am häufigsten als perfektes Land für das Großziehen 
der eigenen Kinder genannt. "Das skandinavische Modell ist 
weltberühmt. Die Vereinbarkeit von Familie und Beruf gelten als 
vorbildlich. Vielleicht sollten wir uns davon auch eine Scheibe 
abschneiden" merkt Carsten Brzeski an. 
   ... und der Ruhestand in Spanien 
Spanien ist Sehnsuchtsort für den Ruhestand der Europäer. Hier dürfte
vor allem das Klima locken, während bei den zweitplatzierten Ländern 
Deutschland und Schweiz nach Einschätzung von Carsten Brzeski 
Annehmlichkeiten wie das Renten- und Krankenkassensystem 
ausschlaggebend sein dürften. 

Hintergrundinformationen:

   - Online-Untersuchung von Ipsos im Juli 2014 in 13 europäischen 
     Ländern
   - Befragte: Finanzielle Entscheider ab 18 Jahren. N = 12.696
   - Frage: In welchem europäischen Land wäre es Ihrer Ansicht nach 
     ideal, eine Karriere zu machen / Kinder aufzuziehen / in Rente 
     zu gehen?
   - Eine Übersichtstabelle unter www.ing-diba.de/presse zeigt die 
     meistgenannten Länder in Europa, ohne das jeweilige Heimatland 
     der Befragten 

Über die ING-DiBa AG:

Die ING-DiBa ist mit mehr als 8 Millionen Kunden die drittgrößte Privatkundenbank in Deutschland. Die Kerngeschäftsfelder im Privatkundengeschäft sind Spargelder, Wertpapiergeschäft, Baufinanzierungen, Verbraucherkredite und Girokonten. Das Institut ist jeden Tag 24 Stunden für seine Kunden erreichbar. Im Segment Commercial Banking ist das Firmenkundengeschäft der Bank zusammengefasst. Zu den Kunden gehören große, international operierende Unternehmen. Für die ING-DiBa arbeiten an den Standorten Frankfurt (Hauptstandort), Hannover, Nürnberg und Wien mehr als 3.400 Mitarbeiter.

Pressekontakt:

ING-DiBa AG
Patrick Herwarth von Bittenfeld
Tel.: 069 / 27 222 66886
E-Mail: p.herwarthvonbittenfeld@ing-diba.de

Original-Content von: ING-DiBa AG, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ING-DiBa AG

Das könnte Sie auch interessieren: