Südwest Presse

Südwest Presse: KOMMENTAR · SPORT-ERFOLGE

Ulm (ots) - Die Schattenseiten verdrängt

Angelique Kerber und das Handball-Nationalteam haben den deutschen Fans ein erfolgreiches Sport-Wochenende beschert. Erst holte die neue Tennis-Königin bei den Australian Open ihren ersten Grand-Slam-Titel, dann legten die Handballer mit dem EM-Sieg in Polen nach und machten den deutschen Doppel-Triumph perfekt.

Mit keinem der beiden Siege war vor zwei Wochen zu rechnen gewesen - und genau deshalb haben die märchenhaften Aufstiege die Fans in ihren Bann gezogen. Sowohl Kerber als auch die bis vor Kurzem größtenteils noch unbekannten Handballer steigerten sich nach Anfangsschwierigkeiten im Turnier-Verlauf. Und mit jedem weiteren Erfolg stieg das Interesse der Zuschauer in der Heimat. Vor den Endspielen herrschte eine regelrechte Tennis- und Handball-Euphorie in Deutschland, fast die ganze Nation stand hinter ihren Helden und fieberte mit ihnen mit. Damit sorgten Kerber und das junge DHB-Team dafür, dass der Sport endlich wieder positive Schlagzeilen schreibt. Doping, Manipulation, Bestechungsaffären - zu häufig standen in den vergangenen Monaten die Schattenseiten des Millionengeschäfts im Vordergrund. Doch die beiden "Wintermärchen" haben das schlagartig geändert und waren ein super Start in ein Jahr, das mit der Fußball-EM und den Olympischen Spielen zwei weitere Höhepunkte bietet - hoffentlich mit noch mehr deutschen Erfolgsgeschichten.

Pressekontakt:

Südwest Presse
Ulrike Sosalla
Telefon: 0731/156218
Original-Content von: Südwest Presse, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Südwest Presse

Das könnte Sie auch interessieren: