Südwest Presse

Südwest Presse: SÜDWEST PRESSE ULM, Kommentar zu Köhler

    Ulm (ots) - Das bürgerliche Lager hat in eindrucksvoller Geschlossenheit entschieden, Horst Köhler eine weitere Amtszeit zu gewähren, eine zweite Chance. Er kann in den nächsten fünf Jahren einiges besser machen als in seiner ersten Wahlperiode. Dass der Bundespräsident noch ein glanzvoller Rhetoriker wird, ist nicht zu erwarten, wohl aber, dass er mehr Konsistenz in seine Reden bringt. Sein wiederholtes Plädoyer für die Direktwahl des Bundespräsidenten hat einen schalen Beigeschmack. Ein direkt gewählter Bundespräsident stünde quer zur repräsentativen Demokratie - er würde zum mächtigen Gegenspieler von Regierung und Parlament.

Pressekontakt:
Südwest Presse
Lothar Tolks
Telefon: 0731/156218

Original-Content von: Südwest Presse, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Südwest Presse

Das könnte Sie auch interessieren: