Südwest Presse

Südwest Presse: Kommentar zur Koalition

    Ulm (ots) - Kommt Wahl, kommt Rat. Tatsächlich? In Wahrheit richten die Volksparteien erheblichen Schaden an, wenn sie weiter gegen ihre Verantwortung verstoßen, das Bestmögliche für die Bürger zu erreichen. Wenn sie sich in einem Machtgerangel verheddern, bei dem manches Projekt auf der Strecke bleibt, obwohl Union und SPD ihr Bündnis doch damit begründeten, die notwendigen Reformen in Wirtschaft und Gesellschaft seien nur mit der Mehrheit einer großen Koalition im Rücken möglich. Die Regierung hat kein Recht, schon nach knapp zwei Jahren ihre Arbeit einzustellen.

Pressekontakt:
Rückfragen bitte an:
Südwest Presse
Lothar Tolks
Telefon: 0731/156218

Original-Content von: Südwest Presse, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Südwest Presse

Das könnte Sie auch interessieren: