neues deutschland

neues deutschland: Volksbegehren gegen dritte BER-Startbahn braucht noch etwa 40 000 Unterschriften (Wiederholung mit korrigiertem Datum: nicht 18. Januar, sondern 18. Februar)

Berlin (ots) - Die Initiatoren des Volksbegehrens gegen eine dritte Startbahn am künftigen Hauptstadtflughafen BER in Schönefeld schätzen, dass jetzt etwa die Hälfte der benötigten 80.000 Unterschriften beisammen sind. Das sagte Initiatorin Stefanie Waldvogel in einem Interview mit der Tageszeitung "neues deutschland" (Mittwochausgabe). Das Volksbegehren begann am 18. August und läuft bis zum 18. Februar 2016. Nur einmal, am 16. Oktober, veröffentlichte das Büro des Landeswahlleiters einen offiziellen Zwischenstand. Damals hatten erst 7623 Brandenburger unterschrieben. Vor drei Jahren hatte ein Volksbegehren für ein konsequentes Nachtflugverbot in Schönefeld von 22 bis 6 Uhr rund 106.000 Unterschriften erzielt.

Pressekontakt:

neues deutschland
Redaktion

Telefon: 030/2978-1715

Weitere Meldungen: neues deutschland

Das könnte Sie auch interessieren: