neues deutschland

neues deutschland: Linke-Chef Riexinger warnt vor Instrumentalisierung des Terroranschlags von Paris

Berlin (ots) - Der Vorsitzender der Linkspartei Bernd Riexinger hat davor gewarnt, den Terroranschlag auf die französische Satirezeitung "Charlie Hebdo" zu instrumentalisieren und anti-islamische Ängste zu schüren. "Hass hilft uns nicht weiter, weder von der einen noch der anderen Seite", sagte Riexinger in einem Interview mit der Tageszeitung "neues deutschland" (Freitagausgabe). Der Anschlag von Paris sei furchtbar und entsetzlich. Die Menschen in Frankreich und Europa müssten nun "in ihrer Trauer zusammen stehen - und in ihrer Verantwortung für ein friedliches Miteinander aller Menschen", so der Linke-Politiker.

Pressekontakt:

neues deutschland
Redaktion

Telefon: 030/2978-1715
Original-Content von: neues deutschland, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: neues deutschland

Das könnte Sie auch interessieren: