neues deutschland

Neues Deutschland: Bartsch will sich Freitag erklären

Berlin (ots) - Dietmar Bartsch will laut Information der Tageszeitung Neues Deutschland am morgigen Freitag eine Erklärung zu seiner Zukunft als Bundesgeschäftsführer der LINKEN abgeben. Den Vorwurf der »Illoyalität«, den der Fraktionsvorsitzende Gregor Gysi am vergangenen Montag öffentlich gegen ihn erhob, hatte er unmittelbar zurückgewiesen. Darüber hinaus kündigte er zunächst nur an, dass er »die persönliche Enttäuschung des Montags erst sacken lassen« müsse und sich mit politischen Freunden über weitere Konsequenzen beraten wolle. Ob er auf dem Parteitag der LINKEN im Mai in Rostock erneut für sein bisheriges Amt antritt, blieb einstweilen offen. Über den Inhalt seiner Erklärung wollte Bartsch sich vorab nicht äußern. Pressekontakt: Neues Deutschland Redaktion / CvD Telefon: 030/2978-1711 Original-Content von: neues deutschland, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: neues deutschland

Das könnte Sie auch interessieren: