Delius Klasing Verlag GmbH

Surfer des Jahres 2009 ist erst fünfzehn - Magazin SURF kürt zum vierten Mal den "Surfer of the Year"

Bielefeld/Düsseldorf (ots) - Europas größtes Windsurfmagazin SURF hat seine Leser erneut aufgerufen, den "Surfer of the Year" zu wählen. Die Auszeichnung wird traditionell in den Kategorien "national" und "international" vergeben. Über 2.500 Leser haben sich an der Abstimmung beteiligt. Auf internationaler Ebene ging der Award wie in den vergangenen drei Jahren an Björn Dunkerbeck.

Unter den deutschen Surfern gab es diesmal eine große Überraschung. Hier ließ der erst 15 Jahre alte Philip Köster die nationale Surf-Elite hinter sich. Er verwies Altmeister und Vorjahressieger Bernd Flessner auf Platz drei. Den zweiten Platz in der nationalen Wertung sicherte sich Klaas Voget. Gekürt wurden die "Surfer of the Year 2009" zum Auftakt der weltgrößten Wassersportmesse "boot" in Düsseldorf.

National
1. Philip Köster            	31,3 %
2. Klaas Voget              	28,5 %
3. Bernd Flessner           	17,4 % 
International
1. Björn Dunkerbeck         	21,8 %
2. Antoine Albeau           	21,5 %
3. Kauli Seadi             	14,3 % 

Weitere Infos zur Verleihung "Surfer of the Year 2009" gibt's im Internet unter www.surf-magazin.de.

Pressekontakt:

Bildanfragen: Carsten Hark, Delius Klasing Verlag, Presse- und 
Öffentlichkeitsarbeit, Tel. 0521-559 904, c.hark@delius-klasing.de
Original-Content von: Delius Klasing Verlag GmbH, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Das könnte Sie auch interessieren: