Neue Ruhr Zeitung / Neue Rhein Zeitung

NRZ: Die EM kommt zur rechten Zeit - ein Kommentar von CHRISTIAN PETERS

Essen (ots) - Ja, zugegeben, auch wir in der NRZ-Redaktion sind kurz zusammengezuckt, als die Nachricht von der Festnahme eines mutmaßlich Rechtsradikalen um die Welt ging, der offenbar ganz konkret Anschläge während der am Freitag beginnenden Fußball-Europameisterschaft in Frankreich plante. Er ist gefasst, Gott sei Dank, doch spätestens seit den tödlichen Attentaten von Paris im vergangenen November ist die Angst täglicher Wegbegleiter von Millionen - nicht nur im Nachbarland. Das Spektakel startet unter denkbar ungünstigen Voraussetzungen. Und ist für die "Grande Nation" doch alternativlos. Frankreich will der Welt ein Fußballfest für die Menschen und den Sport bieten, wie es Präsident Hollande angekündigt hat. Für dieses Versprechen geht der Staatschef hohes Risiko. Aus Furcht vor dem Terror verwandelt sich das lebenslustige Land für vier Wochen in ein Militärlager. Zehntausende Polizisten und Soldaten sichern Stadien und Städte um den Fans aus ganz Europa das zu garantieren, worauf sie sich freuen: friedliche und fröhliche Spiele. Die Hoffnung des politisch schwer angeschlagenen Hollande: Die EM kommt im richtigen Moment. Die Pariser Attentate, wochenlange Streiks, blutige Demonstrationen, Blockaden und jetzt auch noch Hochwasser. Es war viel, zu viel, was die Franzosen zuletzt ertragen mussten. Sie wollen Leidenschaft und Begeisterung zurück. Drücken wir ihnen, drücken wir uns allen, die Daumen.

Pressekontakt:

Neue Ruhr Zeitung / Neue Rhein Zeitung
Redaktion

Telefon: 0201/8042616

Original-Content von: Neue Ruhr Zeitung / Neue Rhein Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Neue Ruhr Zeitung / Neue Rhein Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren: