Neue Ruhr Zeitung / Neue Rhein Zeitung

NRZ: Virus in der Volksseele - ein Kommentar von DIRK HAUTKAPP

Essen (ots) - Zum Trostlosesten im Alltag Amerikas gehören Empörungs-Rituale nach Massenmorden. Wie in einer stillen Übereinkunft üben sich Bürger, Politiker, Medien, Experten, Polizisten, nicht alle, aber viel zu viele, in einer Farce: Tränen, Gebete und eine Flut abgestandener Worte des Bedauerns, die schon beim Aussprechen ihre Wirkung verlieren. Bis zum nächsten Mal, wenn das "breaking news"-Laufband der TV-Sender wieder das Entsetzen in die Wohnzimmer holt. Warum? Weil der über Jahrhunderte kultivierte Waffenwahn sich wie ein tödlicher Virus in der Volksseele eingenistet hat. Allein in den vergangenen vier Jahren sind mehr Amerikaner durch Schusswaffen gestorben als in den Kriegen von Korea, Vietnam, Afghanistan und Irak zusammen. Die Rezepte dagegen liegen seit Ewigkeiten auf dem Tisch. Da werden sie leider auch bleiben. Amerika ist in einer Endlosschleife hausgemachten Grauens gefangen.

Pressekontakt:

Neue Ruhr Zeitung / Neue Rhein Zeitung
Redaktion

Telefon: 0201/8042616

Original-Content von: Neue Ruhr Zeitung / Neue Rhein Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Neue Ruhr Zeitung / Neue Rhein Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren: