Neue Ruhr Zeitung / Neue Rhein Zeitung

NRZ: Ein Grundrecht - ein Kommentar von JAN JESSEN

Essen (ots) - Bei allem Verständnis für die strapazierten Nerven der Bahnkunden darf eins nicht vergessen werden: die Lokführergewerkschaft GDL nimmt ein verbrieftes Grundrecht wahr. Ihr das Streikrecht - Verhältnismäßigkeit hin oder her - abzusprechen, bedeutet einem tiefen Einschnitt in die Arbeitnehmerrechte das Wort zu reden. Die Stimmungsmache gegen die Lokführer wird in den Chefetagen mit Wonne verfolgt werden. Nochmal: Die Bahn hat der Gewerkschaft ein unannehmbares Angebot vorgelegt, wohlwissend, dass Zeit und viele Medien gegen die GDL arbeiten. Niemand unterzeichnet freiwillig eine Kapitulationserklärung. Selbst wenn man Gefahr läuft, auf dem Abstellgleis zu landen.

Pressekontakt:

Neue Ruhr Zeitung / Neue Rhein Zeitung
Redaktion

Telefon: 0201/8042616
Original-Content von: Neue Ruhr Zeitung / Neue Rhein Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Neue Ruhr Zeitung / Neue Rhein Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren: