Neue Ruhr Zeitung / Neue Rhein Zeitung

NRZ: Kommentar zum Sorgerechts-Urteil

    Essen (ots) - Willkommen in der Jetzt-Zeit: Nun wird man in Deutschland reagieren müssen. Der Gesetzgeber wird eine Regelung finden müssen, die unverheiratete Väter zu ihrem (Sorge-)Recht kommen lässt. Niemand sollte sich etwas vormachen: Es wird im Einzelfall schwierig, diese Regel zu leben. Es wird auch künftig vorkommen, dass Gerichte das Sorgerecht nur einem Elternteil zusprechen. Der Alltag in zerbrochenen Familien bleibt schwierig. Schwierig für die Kinder - schwierig für die Väter und Mütter. Sie müssen Kompromisse schließen, Verletztheiten ausblenden, und sich immer wieder ihrer Verantwortung bewusst werden. Nicht jeder kann das. Nur hat das rein gar nichts damit zutun, ob jemand Vater ist oder Mutter, verheiratet oder nicht.

Pressekontakt:
Neue Ruhr Zeitung / Neue Rhein Zeitung
Redaktion

Telefon: 0201/8042607

Original-Content von: Neue Ruhr Zeitung / Neue Rhein Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Neue Ruhr Zeitung / Neue Rhein Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren: