Neue Ruhr Zeitung / Neue Rhein Zeitung

NRZ: Klimapapst Hans Joachim Schellnhuber - Barack Obama kann zum Helden des Planeten werden

    Essen (ots) - Hans Joachim Schellnhuber, Direktor des Potsdam-Instituts für Klimafolgenforschung, setzt große Hoffnungen auf den designierten US-Präsidenten Barack Obama: "Nach acht Jahren der Stagnation und klimapolitischer Fehlentwicklungen herrscht jetzt in den USA eine große Aufbruchstimmung", sagte Schellnhuber im Gespräch mit der Neue Ruhr/Neue Rhein Zeitung (NRZ). Obama sei ein Mann, der die Probleme des 21. Jahrhunderts verstehe und sie mit "heißem Herz, aber kühlem Kopf" angehe. Die Eckpfeiler seiner Klimapolitik seien richtig gesetzt. "Er wird sich einem internationalen Abkommen nicht verweigern." Die Frage sei aber, wie schnell die USA bereit seien, in Klimafragen international eine führende Rolle einzunehmen, um so Länder wie China, Indien oder Brasilien zu verbindlichen Abkommen zu bewegen. "Aktuell könnte Obama das größte politische Kapital aus dem Klimaschutz ziehen und zum Helden des Planeten werden, ohne dafür gewaltige ökonomische Kosten in Kauf nehmen zu müssen."

Pressekontakt:
Neue Ruhr Zeitung / Neue Rhein Zeitung
Redaktion

Telefon: 0201/8042607

Original-Content von: Neue Ruhr Zeitung / Neue Rhein Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Neue Ruhr Zeitung / Neue Rhein Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren: