Neue Osnabrücker Zeitung

NOZ: Interview mit Thomas Oppermann, SPD-Fraktionschef

Osnabrück (ots) - SPD-Fraktionschef warnt vor "vorschnellen Krediten" für Griechenland

Oppermann: Wirkliche Substanz in den Reformabsichten nicht zu erkennen - Appell an Euro-Finanzminister

Osnabrück.- SPD-Fraktionschef Thomas Oppermann hat die Euro-Finanzminister vor ihrer Sitzung an diesem Montag davor gewarnt, den massiven Geldforderungen der griechischen Regierung nachzugeben. "Die Dringlichkeit der Anfrage darf nicht dazu führen, dass wir vorschnell die noch ausstehenden Kredite auszahlen", sagte Oppermann in einem Interview der "Neuen Osnabrücker Zeitung" (Montag). Die Euro-Finanzminister müssten kritisch prüfen, was die griechische Regierung als Reformkonzept vorlege. Den Worten müssten auch Taten folgen. "Wirkliche Substanz kann ich in den Reformabsichten noch nicht erkennen", kritisierte Oppermann.

Pressekontakt:

Neue Osnabrücker Zeitung
Redaktion

Telefon: +49(0)541/310 207

Original-Content von: Neue Osnabrücker Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Neue Osnabrücker Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren: