Neue Osnabrücker Zeitung

Neue OZ: Kommentar zu Museen
Berlin

    Osnabrück (ots) - Kosmos des Wissens

    Seit Tagen schaut alle Welt auf die Nofretete. Natürlich. Sie ist die Prominenz in Person. Aber selbst das wichtigste Exponat des Neuen Museums wiegt die eigentliche Sensation nicht auf: Die Museumsinsel ist endlich wieder komplett! Damit ist mehr gemeint als eine touristische Sehenswürdigkeit. Das Museumsensemble fügt sich nun wieder zu einem Kosmos des Wissens. Damit kann ein Anspruch vertreten werden, der jenem der großen Museen der Welt gleichkommt.

    Die neue Simon-Galerie wird das Ensemble noch fester verbinden und für Besucher neu erschließen. Noch wartet Berlin auf das Element, das eine ähnliche Funktion wie die Louvre-Pyramide erfüllen soll. Kontur hat die Museumsinsel jetzt schon gewonnen - eine kaum zu unterschätzende Verbesserung.

    Über der Museumsinsel dürfen hingegen die anderen großen Museumsareale nicht aus dem Blick verloren werden. Ob Dresden oder Kassel: Es warten nicht nur neue Aufgaben. Diesem Land wachsen auch neue kulturelle Möglichkeiten zu.

Pressekontakt:
Neue Osnabrücker Zeitung
Redaktion

Telefon: 0541/310 207

Original-Content von: Neue Osnabrücker Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Neue Osnabrücker Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren: