co2online gGmbH: Stromkosten: Alte Heizungspumpen verbrauchen so viel wie Fernseher und Waschmaschine zusammen / Sparpotenzial von 120 Euro jährlich (FOTO)
26.03.2014 | 10:13 |

co2online gGmbH

Stromkosten: Alte Heizungspumpen verbrauchen so viel wie Fernseher und Waschmaschine zusammen / Sparpotenzial von 120 Euro jährlich (FOTO)

Berlin (ots) - Durch den Einbau einer modernen Heizungspumpe kann ein Hauseigentümer jährlich rund 120 Euro Stromkosten sparen. Darauf weist die vom Bundesumweltministerium geförderte Kampagne "Klima sucht Schutz" hin. Etwa 25 Millionen dieser ... weiter zur Pressemitteilung von co2online gGmbH

co2online gGmbH: Erfolgreich Heizkosten sparen: Erst dämmen, dann Heizung anpassen / Wer dämmt, sollte die Heizung an den geringeren Wärmebedarf des Hauses anpassen / Hydraulischer Abgleich löst das Problem (FOTO)
25.02.2014 | 10:02 |

co2online gGmbH

Erfolgreich Heizkosten sparen: Erst dämmen, dann Heizung anpassen / Wer dämmt, sollte die Heizung an den geringeren Wärmebedarf des Hauses anpassen / Hydraulischer Abgleich löst das Problem (FOTO)

Berlin (ots) - Um Energieverluste zu reduzieren, werden in Deutschland jedes Jahr etwa ein Prozent der Wohngebäude gedämmt. Das sind rund 180.000 Häuser. Die fachgerechte Dämmung von Fassade, Dach und Kellerdecke spart zwischen 30 und 40 Prozent ... weiter zur Pressemitteilung von co2online gGmbH

co2online gGmbH: 3 Millionen Brennwertkessel verschenken Potenzial / Fehlender hydraulischer Abgleich als Hauptursache / 660 Euro weniger Heizkosten pro Jahr im Einfamilienhaus durch Brennwerttechnik (FOTO)
20.11.2013 | 10:16 |

co2online gGmbH

3 Millionen Brennwertkessel verschenken Potenzial / Fehlender hydraulischer Abgleich als Hauptursache / 660 Euro weniger Heizkosten pro Jahr im Einfamilienhaus durch Brennwerttechnik (FOTO)

Berlin (ots) - Die Heizkosten steigen von Jahr zu Jahr. Das hat der kürzlich veröffentlichte Bundesweite Heizspiegel wieder gezeigt. Mit dem Einsatz moderner Brennwertkessel versuchen viele Haushalte, diese Kostenspirale aufzuhalten. Allein 4,5 ... weiter zur Pressemitteilung von co2online gGmbH

co2online gGmbH: Bundesweiter Heizspiegel 2013: Verbraucher zahlen neun Prozent mehr / Heizenergieverbrauch, Energiepreise und Heizkosten in 2012 gestiegen / Prognose für 2013 zeigt keine Entspannung (BILD)
01.10.2013 | 10:10 |

co2online gGmbH

Bundesweiter Heizspiegel 2013: Verbraucher zahlen neun Prozent mehr / Heizenergieverbrauch, Energiepreise und Heizkosten in 2012 gestiegen / Prognose für 2013 zeigt keine Entspannung (BILD)

Berlin (ots) - Die Heizkosten sind im vergangenen Jahr um durchschnittlich neun Prozent gestiegen. Kältere Temperaturen und steigende Energiepreise sind die Ursachen hierfür. Das kältere Klima ließ die Deutschen in 2012 durchschnittlich fünf Prozent ... weiter zur Pressemitteilung von co2online gGmbH



 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10