Bethmann Bank

DBM Fonds Invest erweitert die Geschäftsführung

Frankfurt/Main (ots) -

   - Konrad Lindner verantwortet Vertrieb und Marketing 

Die DBM Fonds Invest GmbH, Spezialist für die Strukturierung geschlossener Beteiligungen, hat die Geschäftsführung erweitert und Konrad Lindner (41) die Verantwortung für die bislang getrennt geführten Bereiche Vertrieb und Marketing übertragen. Lindner hat die neue Funktion zum 1. November 2008 übernommen.

Konrad Lindner verfügt über langjährige Erfahrung in der Konzeption und beim Vertrieb von geschlossenen Fonds sowie strukturierten Finanzierungen. Er kommt vom internationalen Finanzkonzern Société Générale, wo er maßgeblich am Aufbau des Geschäftsbereichs Asset Finance in Deutschland mitwirkte. Zuvor war Lindner im Management der Investmentgesellschaft LHI unter anderem für den Vertrieb von geschlossenen Fonds verantwortlich.

Thomas Bone-Winkel, Geschäftsführer DBM Fonds Invest: "Durch die neue gemeinsame Führung der Ressorts Vertrieb und Marketing wollen wir unsere Schlagkraft am Markt weiter erhöhen. Wir freuen uns, mit Konrad Lindner einen erfahrenen und anerkannten Experten für diese Aufgabe gewonnen zu haben."

DBM Fonds Invest, eine Tochtergesellschaft des Privatbankhauses Delbrück Bethmann Maffei, hat in den vergangenen 10 Jahren Fonds und Private Placements im Gesamtvolumen von über 1,2 Mrd. Euro für über 15.000 Investoren strukturiert und platziert. Neben Immobilienfonds und Medienfonds hat die DBM Fonds Invest etwa mit dem Singapore Flyer neue Märkte erschlossen und innovative Investments gestaltet. Mit der Integration in das internationale Netzwerk von ABN AMRO erbringt DBM Fonds Invest ein umfassendes Angebot bei der Strukturierung, Platzierung und Verwaltung alternativer Investments.

Delbrück Bethmann Maffei AG:

Die Delbrück Bethmann Maffei AG ist im Februar 2004 aus der Zusammenführung der Privatbankhäuser Delbrück & Co. AG und BethmannMaffei OHG entstanden, deren Wurzeln bis ins 18. Jahrhundert zurückreichen. Die Bank ist Teil des weltweiten Private Banking-Netzes der niederländischen ABN AMRO-Gruppe und steht für die Verbindung von deutscher Privatbanktradition mit der Bonität und den weltweiten Ressourcen einer der größten Banken der Welt. Delbrück Bethmann Maffei zählt in Deutschland zu den führenden Anbietern von Private Banking, also der umfassenden Betreuung und Begleitung der Vermögen von Privatkunden. Das Bankhaus beschäftigt rund 400 Mitarbeiter und ist mit 10 Niederlassungen flächendeckend in allen Wirtschaftszentren Deutschlands präsent. www.DelbrueckBethmannMaffei.de

Pressekontakt:

Frank Elsner / Jens Heinen
Frank Elsner Kommunikation für Unternehmen GmbH
Tel.: +49 - 5404 - 91 92 0
Fax: +49 - 5404 - 91 92 29
Mail: office@elsner-kommunikation.de
Original-Content von: Bethmann Bank, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: