Bethmann Bank

Delbrück Bethmann Maffei AG: Stephan Isenberg übernimmt Gesamtleitung des Vertriebs und wird Generalbevollmächtigter

Frankfurt (ots) - Das Bankhaus Delbrück Bethmann Maffei AG hat Stephan Isenberg (41) die Gesamtleitung des Vertriebs übertragen. In der neu geschaffenen Position verantwortet Isenberg die Gesamtleitung der zehn Niederlassungen in Deutschland.

Der Aufsichtsrat hat Isenberg darüber hinaus zum Generalbevollmächtigten von Delbrück Bethmann Maffei ernannt.

Stephan Isenberg, Diplomkaufmann, durchlief verschiedene Managementpositionen im Privatkundengeschäft sowie in der Vermögensverwaltung des niederländischen Finanzkonzerns ABN AMRO in Deutschland, bevor er im Jahr 2004 die Leitung der Frankfurter Niederlassung von Delbrück Bethmann Maffei übernahm. Seit 2007 gehört Isenberg überdies dem Managementteam des Bankhauses an.

Zu Stellvertretern von Isenberg wurden Torsten Hein (44) und Franz Mader (53), beide ebenso bereits Mitglieder der erweiterten Geschäftsleitung, berufen.

Über die Delbrück Bethmann Maffei AG:

Das Privatbankhaus Delbrück Bethmann Maffei ist im Februar 2004 aus der Zusammenführung der Privatbankhäuser Delbrück & Co. AG und BethmannMaffei OHG entstanden, deren Wurzeln bis ins 18. Jahrhundert zurückreichen. Die Bank ist Teil des weltweiten Private Banking-Netzes der niederländischen ABN AMRO-Gruppe und steht für die Verbindung von deutscher Privatbanktradition mit der Bonität und den weltweiten Ressourcen einer der größten Banken der Welt. Delbrück Bethmann Maffei zählt in Deutschland zu den führenden Anbietern von Private Banking, also der umfassenden Betreuung und Begleitung der Vermögen von Privatkunden. Das Bankhaus beschäftigt rund 400 Mitarbeiter und ist mit 10 Niederlassungen flächendeckend in allen Wirtschaftszentren Deutschlands präsent.

Pressekontakt:

Frank Elsner / Jens Heinen
Frank Elsner Kommunikation für Unternehmen GmbH
Tel.: +49 - 5404 - 91 92 0
Fax: +49 - 5404 - 91 92 29

Internet: www.DelbrueckBethmannMaffei.de
Original-Content von: Bethmann Bank, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: