Universal International Division

Shootingstar THE WEEKND mit neuem Album "Beauty Behind The Madness" + Single "Can't Feel My Face" auf Rekordkurs

Berlin (ots) - The Weeknd ist der Mann der Stunde: Kein anderer Künstler verkaufte in den letzten Monaten auf iTunes so viele Singles; kein anderer wird so oft auf Beats 1 Radio von Apple Music gespielt und nun befindet sich der Kanadier auch mit seinem Album auf Rekordkurs: "Beauty Behind The Madness" hat in über 70 Ländern direkt Platz 1 in den iTunes-Charts erreicht und ist das erste Album, das weltweit in der ersten Verkaufswoche über 100 Millionen Mal gestreamt wurde.

In den USA und UK erreichte "Beauty Behind The Madness" auf Anhieb Platz 1 in den Albumcharts. Allein in den USA wurde das Album in der ersten Woche über 400.000 Mal verkauft und hat auch in der zweiten Woche nach Veröffentlchung die Pole Position nicht abgegeben. Der Shootingstar begeistert auch in Deutschland das Publikum: Nachdem The Weeknd mit "Beauty Behind The Madness" Platz 1 der iTunes-Charts erobert hat, folgte ein sensationeller Chartentry direkt auf Platz 7 der GfK-Albumcharts (digitale & physische Verkäufe).

The Weeknd gilt längst als Speerspitze und wichtigster Vertreter des "neuen R&B": Seine drei gefeierten Mixtapes, 2012 als "Trilogy"-Debütalbum zusammengefasst, und sein 2013 veröffentlichter "Kiss Land"-Nachfolger bescherten ihm Vergleiche mit Michael Jackson sowie Millionen von Fans. Vom mysteriösen Untergrund-Phänomen zum Kritiker-Liebling und schließlich zum internationalen Hitmaker - heute hat The Weeknd über 3,6 Millionen Facebook-Fans und 2,7 Millionen Instagram-Follower, während allein sein YouTube-Channel mehr als eine halbe Milliarde Views verzeichnet. Einen Blick auf seinen bisherigen Weg gewährt die Dokumentation "A Legend Is Born".

Auch die Kritiker zeigen sich von The Weeknd und seinem neuen Werk begeistert. Die Lobeshymnen, die mit seinem Soundtrack-Beitrag "Earned It" zum Kinoblockbuster "Fifty Shades Of Grey" begannen, werden auch bei seinem neuen Album angestimmt. Der Auftritt bei den MTV Video Music Awards gehörte zu den Highlights des Abends. Für die neue Staffel der US-Kult-TV-Show Saturday Night Live ist The Weeknd bereits als Music-Act gesetzt und gibt damit einen perfekten Vorgeschmack auf seine Live-Tournee, die The Weeknd u.a. in den legendären Madison Square Garden in New York führen wird. Zudem ist er beim Apple Music Festival am 23. September in London live und später im Stream zu sehen. The Weeknd unterstreicht einmal mehr, dass er zu den spanndesten Künstlern seiner Generation gehört.

Pressekontakt:

Universal Music International, ute.miehling@umusic.com 
Original-Content von: Universal International Division, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Universal International Division

Das könnte Sie auch interessieren: