SodaStream

Die Deutschen lieben ihr Leitungswasser - Laut aktueller forsa-Umfrage sprudelt jeder Zehnte sein Wasser inzwischen selbst

Die Deutschen lieben ihr Leitungswasser - Laut aktueller forsa-Umfrage sprudelt jeder Zehnte sein Wasser inzwischen selbst
Die Deutschen lieben ihr Leitungswasser. Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/58603 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/SodaStream"

Bad Soden (ots) - Leitungswasser liegt in Deutschland voll im Trend. 66 Prozent der Deutschen trinken regelmäßig Leitungswasser. Dies ergab eine repräsentative forsa-Umfrage im Auftrag von SodaStream zum Thema Trinkverhalten. Demnach sind die Leitungswasser-Trinker vor allem pragmatisch veranlagt: Die Mehrheit von 80 Prozent gab an, Leitungswasser aus Bequemlichkeit zu trinken, satte 47 Prozent möchten dadurch Kosten sparen. Männer entscheiden bei der Wahl ihres Wassers pragmatischer als Frauen: Das männliche Geschlecht begründete seinen Konsum von Leitungswasser um einiges häufiger mit günstigeren Kosten.

Norddeutsche sind Meister im Sprudeln

Die Mehrheit der Deutschen bevorzugt ihr Wasser mit Kohlensäure versetzt: 60 Prozent der Deutschen trinken Wasser am liebsten "medium" oder "spritzig". Die Verwendung eines Wassersprudlers wird dabei immer beliebter. Inzwischen nutzt laut forsa etwa jeder zehnte Deutsche (12%) einen Wassersprudler, um Leitungswasser mit Kohlensäure zu versetzen. Besonders gefragt ist der Einsatz von Sprudlern in Norddeutschland. Hier nutzen sie ganze 19 Prozent der Befragten.

Die deutschen Frauen empfinden den Getränkeeinkauf als Last

In den deutschen Haushalten spielt der Getränkeeinkauf eine große Rolle, denn die Mehrheit der Befragten (91%) ist laut forsa daran im Haushalt zumindest beteiligt. Ganze 43 Prozent der Frauen empfinden den Getränkeeinkauf dabei als belastend. Wer sich lästiges Kistenschleppen ersparen möchte, greift am besten zu einem Wassersprudler von SodaStream. Mit dem SodaStream Crystal Premium kann man Leitungswasser nach Belieben selbst sprudeln: Einfach Wasser in die edle Glaskaraffe füllen, aufsprudeln und spritzig frisch genießen. So braucht man sich um den anstrengenden Getränkeeinkauf keine Gedanken mehr zu machen.

Für die Studie im Auftrag von SodaStream wurden 1.006 deutsche Bundesbürger ab 18 Jahren befragt.

Über SodaStream

SodaStream® ist eine Marke der SodaStream GmbH mit Sitz in Bad Soden. Sie gehört zur internationalen SodaStream Gruppe. 1994 brachte das Unternehmen den ersten Wassersprudler in Deutschland auf den Markt. Außer im heimischen Markt vertreibt der NASDAQ-notierte Weltmarktführer seine Produkte in 45 weiteren Ländern. Weltweit sprudeln bereits mehr als sieben Millionen Haushalte ihre Getränke mit SodaStream® selbst. Jährlich werden mit SodaStream® 1,5 Milliarden Liter Trinkwasser zuhause aufgesprudelt. Dank moderner Wassersprudler mit spülmaschinenfesten Glaskaraffen und vielfältigen Innovationen im Getränkebereich ist SodaStream® seit Jahren Marktführer auf seinem Gebiet. Die Produkte wurden bereits vielfach ausgezeichnet, unter anderem durch Stiftung Warentest und Öko-Test. Weitere Informationen stehen unter www.sodastream.de und www.facebook.com/SodaStreamDeutschland zur Verfügung.

www.sodastream.de

Pressekontakt:

Blume PR GmbH & Co. KG
Leverkusenstraße 54
D - 22761 Hamburg
Tel.: +49 40 870 89 33
Fax: +49 40 86 36 69
SodaStream@blume-pr.de
www.blume-pr.de

Original-Content von: SodaStream, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: SodaStream

Das könnte Sie auch interessieren: