ZTE Deutschland GmbH

ZTE und CSLNWM planen weltweit erstes SDR-basiertes HSPA+-Netzwerk

Barcelona, Spanien (ots/PRNewswire) - - Reines IP-Netzwerk soll CSLNWM-Netzwerk in Hongkong ersetzen

ZTE, ein führender globaler Anbieter von Telekommunikationsanlagen und Netzwerklösungen, sowie Hongkongs Mobilfunkbetreiber Nr. 1, CSL New World Mobility (CSLNWM), eine Tochter der australischen Telstra Corporation, gaben heute bekannt, dass sie zusammenarbeiten werden, um in Hongkong das weltweit erste auf SDR (Software Defined Radio) basierende HSPA+-Netzwerk zu schaffen. Dieses wäre das erste umfassende reine IP-Netzwerk mit einer solchen Technologie.

ZTE wurde nach einer hart umkämpften Ausschreibung auserwählt. Nun wird das Unternehmen CSLNWMs bestehende Infrastruktur mit einem voll integrierten, SDR-basierten reinen IP-Netzwerk für 2G/3G aufrüsten. Ausserdem haben ZTE und CSLNWM am 15. Februar 2009 in Hongkong die Tests der HSPA+-Netzwerkkapazität erfolgreich abgeschlossen, die HSPA+-Dienste (64QAM) mit möglichen Download-Geschwindigkeiten von bis zu 21 Mbps lieferten.

Durch die SDR-Technologie von ZTE wird das CSLNWM-Netzwerk flexibler, da Anlagenplatz und Stromanforderungen sinken. Gleichzeitig werden hohe Geschwindigkeiten, ein verbessertes Traffic-Management und zukunftssichere Systeme ermöglicht. Dank SDR-Lösungen können die Betreiber den Upgrade auf die Netzwerke der nächsten Generation, wie HSPA+, MIMO und LTE, durchführen.

Laut CSLNWM-CEO Tarek Robbiati, gehörte Hongkong eindeutig zu den für die Installation eines Netzwerks schwierigsten Standorten. "Die vielen Wolkenkratzer und die Bevölkerungsdichte bilden eine komplizierte Wireless-Umgebung. Daher ist die Rekonstruktion eines konvergierten reinen-IP-2G/3G-Netzwerks eine anspruchsvolle Aufgabe.

"Wir beglückwünschen ZTE zur herausragenden Leistung des Systems bei den QAM64-Tests und glauben, dass unsere Arbeit CSLNWM dabei helfen kann, dem Wettbewerb einen Schritt voraus zu sein und seinen 2,5 Millionen Abonnenten einen überlegenen Service zu liefern", erklärte Herr Robbiati.

Der CEO von ZTE, Herr Yin Yimin, bezeichnete das Projekt zur Netzwerkrekonstruktion für CSL als ein beschwerliches und kompliziertes Unterfangen.

"ZTE hat ein spezielles Projektteam aus über 300 Ingenieuren und technischen Experten zur Zusammenarbeit mit CSL aufgestellt. Wir sind sehr stolz darauf, dass wir zusammen das weltweit erste SDR-basierte HSPA+-Netzwerk ermöglichen", kommentierte Herr Yin.

Das Dualmodus-2G/3G-SDR-CSLNWM-Netzwerk wird weltweit das erste umfassende reine IP-Netzwerk sein. Es wird hervorragende Dienste und Benutzererfahrungen realisieren und dabei einen reibungslosen Übergang vom bestehenden Netzwerk auf HSPA+ ermöglichen. CSLNWMs neues Netzwerk wird ein Einzel-Core-Netzwerk, RAN und Netzwerk-Management-System sowie Betriebssysteme und Software (NMS/OSS) beinhalten.

CSLNWM ist der grösste Mobilfunkbetreiber Hongkongs und eine Tochter von Telstra. Sein GSM/UMTS-Netzwerk versorgt über 2,5 Millionen Abonnenten.

Telstra führte als weltweit erster Betreiber ein umfassendes, landesweites 3G-HSDPA-Netzwerk ein. Es ging 2006 in Australien kommerziell an den Start und deckt ein Territorium ab, das grösser als Westeuropa ist. Das gesamte Projekt wurde in einer Rekordzeit von 10 Monaten abgeschlossen. Das Next-G-Netzwerk von Telstra Australia arbeitet im 850-MHz-Bereich. Man erwartet, dass es in den nächsten Jahren Geschwindigkeiten von 100 Mbps erreicht.

Informationen zu ZTE

ZTE ist ein führender globaler Anbieter von Telekommunikationsanlagen und Netzwerklösungen. Die Produktpalette des Unternehmens ist die umfassendste auf der Welt. Sie beinhaltet praktisch alle Sektoren der Märkte für Festnetz, Wireless, Service und Terminals. Das Unternehmen liefert innovative, angepasste Produkte und Dienstleistungen an über 500 Betreiber in mehr als 140 Ländern und hilft ihnen dabei, ein kontinuierliches Umsatzwachstum zu erzielen und die Kommunikationszukunft der Erde zu gestalten. ZTE verwendet ca. 10% seines Jahresumsatzes für Forschung und Entwicklung und spielt eine führende Rolle in einer breiten Palette internationaler Institutionen, die neue Telekommunikationsstandards entwickeln. ZTE ist die am schnellsten wachsende Firma für Telekommunikationsanlagen weltweit und Chinas einziger börsennotierter Telekommunikationshersteller; seine Aktien werden öffentlich an den Börsen von Hongkong und Shenzhen gehandelt. Im 'Readers' Survey 2007' des 'Asian Wall Street Journal' zählte ZTE zu den 'Top 10 Most Admired Companies in China (10 am meisten bewunderten Firmen Chinas)'. Als einziges Unternehmen in der Top 10 repräsentierte es die Telekommunikationsbranche. ZTE erhielt den Preis "Most Promising Vendor of the Year" von Frost & Sullivan in dessen 'Asia Pacific ICT Awards' 2007. Ebenfalls 2007 führte IDC ZTE als den am schnellsten wachsenden Anbieter von Telekommunikationsanlagen und -lösungen unter den grossen Telekommunikationsanbietern weltweit. BusinessWeek zählte ZTE 2006 zu Chinas Top-20-Marken. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte http://www.zte.com.cn.

Informationen zu CSLNWM

CSLNWM ist Hongkongs erster und führender Mobilfunknetzwerk-Betreiber und führte als erste Mobilfunkfirma Hongkongs eine klare Segmentierungsstrategie ein. Sie verwendet hochmoderne Technologien, um kundenorientierte Dienste durch die segmentierten Marken 1O1O, one2free und New World Mobility bereitzustellen. Das Unternehmen betreibt ein GSM/WCDMA-Netzwerk von Weltklasse, über das es lokalen und internationalen Kunden im Postpaid- und Prepaid-Verfahren umfassende Mobilfunkdienste anbietet. CSLNWM ist darüber hinaus in Hongkong führender Roaming-Betreiber und offeriert mit über 400 Mobilfunkbetreibern weltweit eine einmalige internationale Multimedia-Konnektivität. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte http://www.hkcsl.com. CSLNWM ist eine Tochterfirma von Telstra Corporation Limited, Australiens führender Firma für Telekommunikation und Informationsdienste (http://www.telstra.com.au).

Informationen zu Telstra

Telstra Corporation Ltd ist Australiens führendes Unternehmen im Bereich Telekommunikation und Informationsdienste mit einer der bekanntesten Marken des Landes. Telstra kann als einziges wahres Medienkommunikationsunternehmen Australiens seinen Kunden eine voll integrierte Telekommunikationserfahrung in den Bereichen Festnetz, Mobilfunk, Breitband (BigPond(R)), Informationen, Transaktionen und Suche (Sensis(R)) sowie Pay-TV (FOXTEL) bereitstellen. Durch eine integrierte Palette aus Netzwerk- und Medien-Assets erschafft Telstra eine Welt aus 1-Klick-, 1-Berührungs-, 1-Befehl-Lösungen für jeden Bildschirm, die integriert, einfach und bedienerfreundlich sind, in Echtzeit arbeiten und von den Kunden geschätzt werden. Telstras internationale Geschäftskontakte umfassen CSL New World Mobility Group, einen führenden Mobilfunkbetreiber Hongkongs; TelstraClear Limited, den zweitgrössten Carrier mit umfassendem Service in Neuseeland; Reach Ltd, einen Anbieter globaler Konnektivitäts- und internationaler Sprach- und Satellitendienste, sowie SouFun Holdings Limited, eine führende Immobilien- und Einrichtungs-Website in China.

Für mehr Informationen wenden Sie sich bitte an: Margrete Ma ZTE Corporation Tel.: +86-755267-75207 E-Mail: ma.gaili@zte.com.cn David Aitken CSL Limited Tel.: +852-2883-3626 E-Mail: david.aitken@hkcsl.com Paula Muezerie AxiCom PR Tel.: +44-20-8392-4050 E-Mail: paula.muezerie@axicom.com

Pressekontakt:

Margrete Ma, ZTE, +86-755267-75207, ma.gaili@zte.com.cn; David
Aitken, CSL Limited, +852-2883-3626, david.aitken@hkcsl.com; Paula
Muezerie, AxiCom PR, +44-20-8392-4050, paula.muezerie@axicom.com

Original-Content von: ZTE Deutschland GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZTE Deutschland GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: