ZTE Deutschland GmbH

ZTE präsentiert auf 'Mobile World Congress' 2009 komplette Smartphone-Palette

Shenzhen, China (ots/PRNewswire) - - Zu den ausgestellten Designs zählen speziell angepasste Telefone für Vodafone und China Mobile

ZTE Corporation ("ZTE"), ein führender globaler Anbieter von Telekommunikationsanlagen und Netzwerklösungen, wird auf dem 'Mobile World Congress 2009' ein umfassendes Portfolio aus Smartphones präsentieren. Gezeigt werden zehn unterschiedliche Designs, einschliesslich spezieller Versionen für Vodafone und China Mobile.

Höhepunkt der ZTE-Präsentation ist das speziell für Vodafone entwickelte Modell VF 1231. Das Smartphone basiert auf der Plattform Windows Mobile und verfügt über nur einen Chip für GSM und EDGE.

Die ZTE-Smartphone-Palette umfasst Low-End- bis High-End-Geräte. Zu den neuesten Modellen zählen die Serie 'XIANG' superdünner 3.5G-HSDPA/HSUPA-Telefone, das e760 (ein GSM-basiertes für China Mobile konzipiertes Gerät) sowie das D820/D810 (ein für China Telecom ausgelegtes Telefon auf CDMA-Basis). Daneben wird ZTE das Modell U981 vorführen. Dieses Topend-Smartphone setzte China Mobile bei den Olympischen Spielen in Peking ein.

"Die Nachfrage nach Smartphones hat einen Punkt erreicht, an dem sie nicht mehr als Luxusgüter oder Arbeitsutensilien allein gelten. ZTE hat diesen Trend früh erkannt und in die Entwicklung einer Smartphone-Palette investiert, die nicht nur ein schickes Design, überlegene Bearbeitungsfähigkeiten und den vom Endbenutzer gewünschten attraktiven Preis bietet, sondern auch problemlos auf dem Netzwerk des jeweiligen Betreibers funktioniert. ZTE erfüllt die spezifischen Anforderungen der führenden Mobilfunkbetreiber, wie Vodafone und China Mobile, und trägt dazu bei, Smartphones weltweit beliebt zu machen", erklärte Xiong Hui, Vizepräsident des Bereichs Telefone und Geräte der ZTE Corporation.

ZTEs Portfolio aus Smartphones beruht auf den neuesten Betriebssystemen für die nächste Smartphone-Generation und auf etablierten Systemen, wie Linux und Windows Mobile. ZTE hat in den letzten 5 Jahren umfassend in die Forschung und Entwicklung von Smartphones investiert. Die komplette Smartphone-Palette ist am Stand des Unternehmens auf dem 'Mobile World Congress' (Halle 8, B127) zu sehen, wo ein spezieller Bereich den neuesten Modellen gewidmet ist.

Ansprechpartner für die Medien: Margrete Ma ZTE Corporation Tel.: +86-755-2677-5207 E-Mail: ma.gaili@zte.com.cn Romy T. Arambulo / Ada Ho Edelman PR Tel.: +852-2837-4727 / 2837-4747 E-Mail: romy.arambulo@edelman.com ada.ho@edelman.com

Pressekontakt:

Margrete Ma, ZTE Corporation, +86-755-2677-5207, oder
ma.gaili@zte.com.cn; oder Romy T. Arambulo / Ada Ho, Edelman PR,
+852-2837-4727 / 2837-4747, oder romy.arambulo@edelman.com /
ada.ho@edelman.com

Original-Content von: ZTE Deutschland GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZTE Deutschland GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: