Der neue BMW X3.

München (ots) - Mit dem BMW X3 begründete BMW 2003 das Segment der Mittelklasse-SAV (Sports Activity ...

real,- SB-Warenhaus GmbH

real,- baut Permakultur-Sortiment aus
real,- bietet ab sofort ein vielfältiges Obst- und Gemüsesortiment aus permakulturellem Anbau an

real,- baut Permakultur-Sortiment aus / real,- bietet ab sofort ein vielfältiges Obst- und Gemüsesortiment aus permakulturellem Anbau an
real,- bietet als Pionier, im großflächigen deutschen Lebensmitteleinzelhandel, den Kunden Obst und Gemüse aus permakulturellem Anbau an. Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/58538 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/real,- SB-Warenhaus GmbH"

Mönchengladbach (ots) - Permakultur? Noch nie gehört? Dann wird es Zeit! Bereits seit Ende Dezember 2014 bietet real,-, als Pionier im großflächigen deutschen Lebensmitteleinzelhandel, den Kunden Obst und Gemüse aus permakulturellem Anbau an. Gestartet ist das Hypermarkt-Unternehmen zunächst mit einem kleinen Produktangebot mit Granatäpfeln, Kumquats, Orangen und Avocados. Jetzt wird das Angebot vielfältig ausgebaut. So werden in allen 300 real,- Märkten zusätzlich Lauchzwiebeln, Radieschen, Möhren, Endivie, Babyspinat, Feldsalat und Orient-Mix Salat in das Sortiment aufgenommen.

Was aber genau ist Permakultur? Während ökologisch produzierte Lebensmittel und EU-Bio-Produkte auf künstliche Düngermittel verzichten, geht die permakulturelle Anbauform noch einen Schritt weiter: Bei dem permakulturellem Anbau wird auf den Einsatz von chemisch-synthetischen Pflanzenschutz- und Düngemitteln verzichtet und stattdessen auf organische Ergänzungsdünger oder Mulchmaterial zurückgegriffen. Dies schützt Boden, Luft, Wasser und vor allem den Menschen. Permakultur berücksichtigt die Zusammenhänge komplexer Ökosysteme für den biologischen Landbau und die dauerhaft funktionierenden, nachhaltigen und naturnahen Kreisläufe. So kommen zum Beispiel bei der Aufzucht der permakulturellen Obst- und Gemüsesorten Milliarden von natürlichen Mikroorganismen im Boden und Nützlinge, wie zum Beispiel Insekten, zum Einsatz. Außerdem fördert Permakultur den Aufbau der Humusschicht im Boden. Die Humusschicht ist ein wichtiger CO2-Speicher und erhöht die Bodenfruchtbarkeit. Zudem wird ein sparender Umgang mit Wasser gepflegt.

Permakultur - nachhaltig und naturnah

"Permakulturell erzeugte Produkte haben nicht immer die gewohnten Normgrößen und -formen, da sie weder behandelt noch gespritzt werden, ist die Schale auch mal fleckig oder weist Farbunterschiede auf. Dafür haben sie aber höchste Qualität und sind voller Mineralstoffe und Vitamine, sind ohne chemische Zusatzstoffe und tragen durch ihre Anbauform zur Erhöhung der Bodenfruchtbarkeit bei", sagt Peter Reitz, real,- Division Manager Obst/Gemüse/Blumen. Die jeweiligen Obst- und Gemüsesorten werden den real,- Kunden immer zu ihrer natürlichen Erntezeit zum Verkauf stehen. Entsprechend erhalten alle real,- Kunden die aus Italien stammenden Lauchzwiebeln, aus permakulturellem Anbau, nur von Oktober bis April. Damit die Produkte leicht erkannt werden, sind alle Produkte, die aus permakultureller Landwirtschaft stammen, mit einem eigenen Logo versehen.

Gut für Mensch und Umwelt

Exklusiv-Lieferant des Permakultursortiments bei real,- ist die in Mönchengladbach beheimatete "lehmann natur GmbH". "Permakultur erzeugt eine hohe Biodiversität und biologische Artenvielfalt. Wir möchten eine Verbindung zwischen Natur und Verbraucher knüpfen und damit die wundervolle Qualität, den Geschmack und die Gesundheit eines nach Permakultur angebauten Produktes den Endverbrauchern näher bringen", sagt Friedrich Lehmann, Geschäftsführer der lehmann natur GmbH. "Beim Anbau von permakulturellem Obst und Gemüse müssen strenge Kriterien eingehalten werden, das ist nicht einfach - insbesondere eine so große Absatzmenge herzustellen wie wir sie als SB-Warenhaus benötigen. Mit der lehmann natur GmbH arbeiten wir schon seit Jahren erfolgreich zusammen und wissen um die hervorragende Qualität der Produkte", berichtet Peter Reitz. "Mit dem Angebot von Obst und Gemüse aus permakultureller Landwirtschaft können wir unseren Kunden Produkte anbieten, die zu 100 Prozent gut für Mensch und Natur sind. So unterstützen wir gemeinsam mit unseren Kunden den Weg zu einer weltweit umweltfreundlicheren Landwirtschaft und damit letztendlich auch den Weg in eine nachhaltige Zukunft."

Die Lebensmittel aus permakulturellem Anbau werden zurzeit aus Deutschland, Italien und Spanien bezogen. Sobald ausreichende Mengen angebaut werden können, werden auch weitere Länder mit permakultureller Landwirtschaft hinzukommen.

Weitere Informationen gibt es unter: http://www.real.de/permakultur.html

Pressekontakt:

real,- SB-Warenhaus GmbH
Unternehmenskommunikation real,-
Reyerhütte 51, D-41065 Mönchengladbach
E-Mail: presse@real.de
Telefon: +49(0)2161 403-826
Telefax: +49(0)2161 403-270-826
Original-Content von: real,- SB-Warenhaus GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: real,- SB-Warenhaus GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: