real,- SB-Warenhaus GmbH

Die real,- Wunschbaum-Aktion beschert rund 15.000 Jungen und Mädchen aus sozialen Einrichtungen kleine Weihnachtswünsche

Mönchengladbach (ots) - Rund 15.000 Kinder aus Heimen, Hospizen und vielen weiteren sozialen Einrichtungen konnten sich am Heiligabend über einen erfüllten Herzenswunsch in Form eines kleinen Geschenks freuen. In allen bundesweit rund 300 real,- Märkten wurden die Kunden herzlich zur Teilnahme an der real,- Wunschbaum-Aktion eingeladen und konnten einen Wunsch zugunsten vieler Jungen und Mädchen aus sozialen Einrichtungen erfüllen. Vier Wochen lang schmückten die Wunschbäume die Eingangsbereiche aller real,- Märkte, an dessen Tannenzweige bescheidene Wünsche der Kinder auf Wunschbaumkugeln hingen. Weihnachtlich verpackt und dekoriert wurden die guten Gaben der Wunschbäume vor Heiligabend von allen Patenschafts-Märkten den Kindern überreicht.

"Wir danken allen Kunden, die die kleinen Wünsche der Jungen und Mädchen erfüllt haben und sind von der Spendenbereitschaft überwältigt. So viele Menschen haben ihre Großzügigkeit bewiesen und wirklich gern gegeben.", bedankt sich Didier Fleury, Vorsitzender der Geschäftsführung der real,- SB-Warenhaus GmbH. Die real,- Kunden haben hiermit wieder ein deutliches Zeichen der Hilfsbereitschaft gesetzt. Auch in diesem Jahr konnten alle Kinder Heiligabend ein Geschenk auspacken. "Unsere Mitarbeiter haben sich wie immer sehr engagiert.", so Fleury.

Dass das Kinderglück nicht von dicken Geldbörsen abhängt, zeigten die sehr bescheidenen Wünsche der Kleinen: Malstifte, Bücher, Polizei- und Feuerwehrautos bis hin zu Duschgel zierten die gemalten Werke der Wunschbaumkugeln bei real,-. Sehr viele Kinder wünschten sich Winterkleidung, um gegen die Kälte und Nässe geschützt zu sein. So malte zum Beispiel der achtjährige Mario eine Mütze und Handschuhe auf seine persönliche Wunschbaumkugel.

Auch im achten Jahr leuchtende Kinderaugen Bereits im achten Jahr organisierten die rund 300 real,- Märkte die Wunschbaum-Aktion für ihre Patenschafts-Einrichtungen. Im festlichen Rahmen wurden die vielen Geschenke sowohl in den Märkten als auch in den jeweiligen Einrichtungen übergeben - denn auch viele real,- Geschäftsleiter machten sich dorthin auf den Weg, um den Kindern die Geschenke zu übergeben.

Wo auch immer, eines hatten alle Bescherungen gemeinsam: Leuchtende Kinderaugen. Die Jungen und Mädchen zeigten ihre Dankbarkeit durch vorgetragene Gedichte und Lieder, sie überreichten gebastelte und gemalte Bilder. "Im Namen aller Kinder ein herzliches Dankeschön an die freundlichen Spender", so Fleury. Auch alle Heimleiter und Betreuer freuten sich über die große Resonanz, denn für die Kinder ist es ein schönes Gefühl zu wissen, dass jemand an sie denkt.

Pressekontakt:

real,- SB-Warenhaus GmbH
Unternehmenskommunikation real,-
Reyerhütte 51, D-41065 Mönchengladbach
E-Mail: presse@real.de
Telefon: +49(0)2161 403-826
Telefax: +49(0)2161 403-488

Original-Content von: real,- SB-Warenhaus GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: real,- SB-Warenhaus GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: