real,- SB-Warenhaus GmbH

Deutschlands erster eigenständiger Drive-In-Lebensmittelmarkt
real,- Drive Testmarkt vor den Toren von Hannover eröffnet (mit Bild)

Deutschlands erster eigenständiger Drive-In-Lebensmittelmarkt / real,- Drive Testmarkt vor den Toren von Hannover eröffnet (mit Bild)
real,- Drive: Online bestellen, hinfahren, einladen, abfahren. Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/real, - SB-Warenhaus GmbH"

Isernhagen (ots) - Das Handelsunternehmen real,- eröffnet heute den ersten eigenständigen Drive-In-Lebensmittelmarkt Deutschlands und zeigt sich damit einmal mehr als Innovationstreiber der Branche. Die verkehrsgünstig gelegene real,- Drive Abholstation in Isernhagen-Altwarmbüchen bei Hannover ist ein erster Testmarkt. Er ist komplett von dem benachbarten real,- Markt getrennt und wird ausschließlich Drive Kunden bedienen. Im kommenden Jahr wird real,- entscheiden, ob eine Ausweitung des Angebots auf andere Städte in Deutschland erfolgt.

Mit der Einführung der Drive-In-Station schafft real,- einen zusätzlichen Vertriebskanal, neben seinen rund 320 Märkten und dem im Mai 2010 gestarteten real,- Onlineshop. Damit bietet real,- jenen Kunden, die genau wissen, was sie wollen, eine zeitsparende Alternative zum herkömmlichen Einkauf. Aus einem rund 5.000 Artikel großen Sortiment wählen und bestellen die Kunden online. Unter www.real-drive.de finden sie alles für den täglichen Bedarf. Dazu zählen auch Frische- und Tiefkühlprodukte. Schon nach zwei Stunden stehen die Einkäufe zum Abholen bereit. Der Einkauf im real,- Drive ist dabei vor allem eines: zeitsparend. Der gesamte Abhol- und Bezahlvorgang dauert nur rund fünf Minuten.

"Wir beschäftigen uns im Rahmen unserer Multi-Channel-Strategie intensiv mit dem Einkaufen der Zukunft. Wir sind sehr zuversichtlich mit unserem Konzept des eigenständigen real,- Drive Markts und denken, damit eine Antwort auf die Frage geben zu können, wie Lebensmittel in Deutschland online verkauft werden können. Wir vermeiden alle Nachteile, z.B. anfallende Versand- und Zustellgebühren für eine oder sogar mehrere verschiedene Lieferungen.", so Roland Neuwald, Vorsitzender der real,- Geschäftsführung. "Die Drive-In-Stationen stehen dabei nicht in Konkurrenz zu unseren real,- SB-Warenhäusern, sondern ergänzen diese vor allem dann, wenn ein Kunde wenig Zeit zum Einkaufen hat."

Lediglich eine Servicegebühr von einem Euro wird pro Einkauf zusätzlich berechnet. Die Preise unterscheiden sich ansonsten nicht von den real,- Preisen im Markt. Die Kunden können sich darauf verlassen, dass die Produkte im real,- Drive keinen Cent mehr kosten, als in jedem anderen real,- Markt.

Mit einem Klick vom Discounter zum Bio-Markt

Zudem entfallen zusätzliche Wege zu anderen Einkaufsstellen. Auch im Onlineangebot des real,- Drive-Marktes finden Kunden eine große Auswahl an preisgünstigen TiP-Produkten, Bioartikeln oder auch lactose- oder glutenfreien Produkten. Der einfache und intuitive Aufbau der Website ermöglicht es den Nutzern per Mausklick das Gesamtangebot zu filtern, so dass zum Beispiel nur Discountprodukte oder nur Bioprodukte angezeigt werden. Sind alle Produkte ausgewählt, schließt man den Bestellvorgang ab und erhält per eMail einen Abholschein mit einer Bestellnummer. Anschließend kann die Bestellung als Basis für künftige Bestellvorgänge gespeichert werden. Künftige Bestellungen werden so beschleunigt. Auch das spart Zeit.

Nachdem die Bestellung im Drive Markt angekommen ist, wird sie zum geplanten Abholtermin von einem Mitarbeiter zusammengestellt. Tiefkühl- und kühlpflichtige Artikel werden bis zur Abgabe an den Kunden fachgerecht gekühlt gelagert. Bei der Abholung fährt der Kunde am Terminal des real,- Drive vor und gibt die Bestellnummer ein oder scannt den Abholschein. Anschließend bekommt er eine überdachte Parkbox zugewiesen, in der ihm dann ein Mitarbeiter die Ware übergibt oder auf Wunsch gleich ins Auto lädt. Der Einkauf kann bar, per EC- oder Kreditkarte bezahlt werden. Payback- und Treuepunkte können wie im herkömmlichen real,- Markt gesammelt werden.

Sollte das Konzept des real,- Drive in Isernhagen-Altwarmbüchen vom Kunden akzeptiert werden, plant real,- zeitnah an weiteren Standorten in Deutschland real,- Drive-Stationen zu eröffnen. Entwickelt wurde die Online-Plattform www.real-drive.de in Zusammenarbeit von real,- mit der METRO SYSTEMS GmbH, die bereits in den letzten Jahren zahlreiche Einzelhandelsinnovationen für den real,- Future Store in Tönisvorst entwickelt und umgesetzt hat.

Passendes Bildmaterial finden Sie unter www.real.de/presse

Die real,- SB-Warenhaus GmbH ist ein Unternehmen der METRO Group. real,- steht für vielfältige Markenprodukte, hohe Frischekompetenz sowie ein attraktives Preis-Leistungs-Verhältnis. Unter dem Dach der real,- SB-Warenhaus GmbH führt das Unternehmen rund 320 SB-Warenhäuser in Deutschland und weitere 107 in Polen, Rumänien, Russland, in der Ukraine und der Türkei. Im Geschäftsjahr 2009 erzielte das Unternehmen mit rund 70.000 Mitarbeitern einen Netto-Umsatz von 11,3 Mrd. Euro. Nähere Informationen unter www.real.de und www.metrogroup.de .

Pressekontakt:

real,- SB-Warenhaus GmbH
Unternehmenskommunikation real,-
Reyerhütte 51, D-41065 Mönchengladbach
E-Mail: presse@real.de
Telefon: +49(0)2161 403-826
Telefax: +49(0)2161 403-222
Original-Content von: real,- SB-Warenhaus GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: real,- SB-Warenhaus GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: