Comtainment GmbH: Sportlich spitze - VR Classics 2013 (BILD)

Sportlich spitze - VR Classics 2013 (BILD)

   | 

Neumünster (ots) - Das macht Freude im Pferdeland zwischen den Meeren! Die VR Classics vom 14. bis 17. Februar versprechen Super-Sport mit feinster Besetzung: Als einer der ersten Teilnehmer meldete sich der Weltranglistenerste Christian Ahlmann aus Marl für die VR Classics an und er kommt nicht allein. Auch Lebensgefährtin Judy-Ann Melchior aus Belgien will beim internationalen Turnier in den Holstenhallen Neumünster dabei sein.

Seit 62 Jahren ist das sportliche Get-Together ein Magnet für Pferdesportfans und Züchter und glänzt mit einem höchst attraktiven Programm in zwei Disziplinen - Springen und Dressur. Die Weltcup-Etappe Dressur steuern übrigens zwei Reiterinnen aus der deutschen Silber-Equipe der Olympischen Spiele an: Helen Langehanenberg aus Havixbeck, die mit Damon Hill NRW auch Titelverteidigerin in Neumünster ist und 2012 im Weltcup-Finale Platz zwei belegte. Dazu kommt Kristina Sprehe aus Dinklage, das "Olympiaküken" des Teams. Die 26-jährige will mit ihrem Hengst Desperado FRH im Weltcup auf Punktejagd gehen.

Punkte - das ist auch das Stichwort für die Springreiter, denn gleich vier Weltranglistenprüfungen stehen bei den VR Classics auf dem Programm. Den größten Anteil hat der Große Preis der Volksbanken und Raiffeisenbanken - der Höhepunkt in vier Tagen mit internationalem Springsport.

Christian Ahlmann darf sich auf viel Konkurrenz einstellen. So werden die beiden Mannschaftsweltmeister und -Europameister Carsten-Otto Nagel (Wedel) und Janne Friederike Meyer (Schenefeld) schleswig-holsteinische Farben vertreten und auch Thomas Voss (Schülp) und Jörg Naeve (Bovenau) sind dabei. Ein Wiedersehen gibt es auch mit Marcus Ehning (Borken), Ludger Beerbaum und Marco Kutscher (Riesenbeck). Damit ist dann auch das komplette EM-Team, das 2011 Gold gewann, in Neumünster dabei. Voss übrigens ist der letzte schleswig-holsteinische Sieger im Großen Preis - das war 2007. Aus Frankreich, Dänemark, Belgien, Irland, Italien, Japan, den Niederlanden, Schweden, der Schweiz, der Ukraine und Südafrika werden Teilnehmer erwartet. Neumünsters Holstenhallen sind damit der internationalste Treffpunkt vom 14. bis 17. Februar.

"Sturm und Drang" bei den VR Classics

Nachwuchsförderung spielt eine große Rolle bei den VR Classics. In den Championaten der Pferdestadt Neumünster und im Jugend Team Cup trumpfen Schleswig-Holsteins Junioren, Junge Reiter und Ponyreiter groß auf: 20 Ponyreiter sind fest entschlossen die Halle "zu rocken", 20 Junioren und Junge Reiter treten zum Championat an und rund sieben Teams sind jetzt schon für das Mannschaftsspringen im Jugend-Team-Cup avisiert worden. Diese Prüfungen stehen bei den Youngstern hoch im Kurs....

Ticket-Endspurt! Noch bis zum 14. Februar gibt es Karten im Vorverkauf, danach nur noch an den Tageskassen. Tickets gibt es hier - Caspar-von-Saldern-Haus, Haart 32 Die Öffnungszeiten: Di.+ Mi. 09:00-12:00 Uhr und 13:00-17:00 Uhr, Do. 09:00-12:00 Uhr und 13:00-18:00 Uhr. Außerdem über die kostenpflichtige Ticket-Hotline: (04321) 755421 oder per E-Mail an tickets@reitturnier.de.

Weitere Informationen finden Sie im Internet unter www.reitturnier.de !

Pressekontakt:

Bei Nachfragen wenden Sie sich bitte an Martina Brueske bei der 
Comtainment Gesellschaft für vitale Kommunikation unter 04307-827970 
oder 0177-7532625. Per Mail erreichen sie uns über 
martina.brueske@comtainment.de !