Hochspannung vor dem Finale - DKB-Riders Tour-Sieg in Hannover für Ludger Beerbaum

Hochspannung vor dem Finale - DKB-Riders Tour-Sieg in Hannover für Ludger Beerbaum
Achtung: Im Anhang erhalten Sie ein Foto von Ludger Beerbaum und Chaman. Die Verwendung ist an die Nennung des Fotografen Karl-Heinz Frieler gebunden und nur im Zusammenhang mit den German Classics 2012 gestattet. Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: ...
Bild-Infos Download

Hannover (ots) - So kann es gehen - Die Favoriten Katrin Eckermann und Marcus Ehning gingen fast leer aus, der Achte im Ranking holte gewaltig auf: Ludger Beerbaum aus Riesenbeck hat in Hannover die sechste Etappe der DKB-Riders Tour im Solartechnik Stiens Grand Prix gewonnen. "Das war unser erstes Hallenturnier, da bin ich sehr zufrieden", befand der Gewinner in der Hauptprüfung des viertägigen Turniers.

Mit dem Sieg holte Beerbaum gewaltig auf, rangiert mit jetzt 40 Punkten auf Platz zwei in der DKB-Riders Tour vor dem Endspurt in München (1. bis 4. November) und hat ein Luxusproblem: "Ich habe den Plan, in Lyon und dann in Verona im Weltcup zu starten. Jetzt muss ich mal eine Nacht darüber schlafen. Ich hatte nicht damit gerechnet, dass ich hier so weit voran komme." Plötzlich auf Platz eins ist die Portugiesin Luciana Diniz, die mit Bluebuster Fünfte in Hannover wurde - wohl auch dank lockerer Grundhaltung. "Heute ist heute und morgen ist ein neuer Tag, ich lebe immer ganz im Moment..." lachte die Portugiesin am Samstag nach geglückter Qualifikation zum Großen Preis. So sprang sie an Katrin Eckermann (Münster) und Marcus Ehning (Borken) vorbei. Die 22-jährige Eckermann hatte mit Carlson im ersten Umlauf zwei Fehler und blieb punktlos. Marcus Ehning kassierte einen Abwurf mit Copin van de Broy, bekam dafür als 15. aber einen Punkt und rangiert nun gemeinsam mit Eckermann auf dem dritten Platz in der DKB-Riders Tour.

Von Entspannung oder Vorentscheidung sind die Protagonisten weit entfernt: In München ist immer noch alles möglich. Eckermann/Ehning rangieren sieben Punkte hinter Diniz und einen Platz hinter Beerbaum. David Will (Pfungstadt) ist als Fünfter nur fünf Punkte von den beiden Drittplatzierten entfernt. 05 Solartechnik Stiens Grand Prix - DKB-Riders Tour Wertungsprüfung 2012 -Teilwertung zum Solartechnik Stiens Nordcup 2012- Internationale Springprüfung mit zwei Umläufen (1.60 m) Fair Ground Ehrung des erfolgreichsten deutschen Springreiters der German Classics 2012 1. Ludger Beerbaum (Hörstel) mit Chaman, 0.00/34.47; 2. Cassio Rivetti (UKR) mit Lord if de Chalusse, 0.00/34.64; 3. Clarissa Crotta (SUI) mit West Side v. Meerputh, 0.00/37.99; 4. Markus Renzel (Oer-Erkenschwick) mit Cassydy, 0.00/42.48; 5. Luciana Diniz (POR) mit Bluebuster,4.00/35.54; 6. Michael Whitaker (GBR) mit Antello Z, 4.00/36.56;

Aktuelles DKB-Riders Tour Ranking nach Hannover:

1. Luciana Diniz (POR) 46 Punkte

2. Ludger Beerbaum (GER) 40 P. 3. Katrin Eckermann (GER) 39 P. 3. Marcus Ehning (GER) 39 P. 5. David Will (GER) 34 P. 6. Christian Ahlmann 26 P. 7. Torben Köhlbrandt 24 P. 8. Simon Delestre 23 P. 8. Clarissa Crotta 23 P. 10. Janne Frederike Meyer 21 P. DKB-Riders Tour im Internet - www.DKB-riderstour.de

Pressekontakt:

Bei Nachfragen wenden Sie sich an:    
comtainment GmbH
Andreas Kerstan | Martina Brueske
Rönner Weg 29 - 24223 Raisdorf
Fon 04307-827970 - Fax 04307-827979
Mob 0177-7532624 oder 7532625
E-Mail info@comtainment.de

Das könnte Sie auch interessieren: