Bissantz & Company GmbH

DeltaMaster-Anwender PASCOE gewinnt Best Practice Award

Nürnberg (ots) - Der BARC Best Practice Award 2015 für Business-Intelligence-Lösungen im Mittelstand geht an PASCOE Naturmedizin. Damit wird eine unternehmensweite BI-Lösung ausgezeichnet, die mit DeltaMaster von Bissantz & Company realisiert wurde.

Der Preisträger ist PASCOE Naturmedizin mit dem Team um André Ratz. In dem prämierten Projekt ging es darum, die Wirkung von BI im Unternehmen zu steigern. Auslöser dafür war der Wunsch, dass sich mehr Mitarbeiter intensiver mit Kennzahlen auseinandersetzen und sich von ihnen leiten lassen. "BI soll den Finger in die Wunde legen und zeigen, wo gehandelt werden muss", fordert André Ratz, kaufmännischer Leiter von PASCOE Naturmedizin. Zugleich wollte er den Zeitbedarf für Besprechungen verringern und diese kennzahlengestützt deutlich effektiver gestalten. Erreicht wurden diese Ziele durch neuartige Anwendungen mit der BI-Software DeltaMaster, die PASCOE schon seit Jahren im Standardberichtswesen nutzt.

So wurden an zentralen Stellen im Unternehmen Monitore installiert, die permanent Kennzahlen anbieten, einige rein als Anzeige (Infoboards), andere mit Interaktionsmöglichkeit durch Touchscreens (Smartboards). Die im Unternehmen verteilten Infoboards werden laufend aktualisiert und laden zu Diskussionen ein. Die Smartboards ermöglichen darüber hinaus auch tiefer gehende Analysen, um den angezeigten Kennzahlen und ihren Abweichungen auf den Grund zu gehen. Dank eines speziellen Bedienkonzepts von DeltaMaster, der Pivotnavigation, kann man sich an Ort und Stelle selbstständig informieren, sogar im Bereich der Fertigung, wo nur wenig Interaktion möglich ist.

Die "Performance-Monitore" werden von DeltaMaster aus demselben Data Warehouse versorgt, auf das auch die Windows-Installationen sowie die iPhone-App von DeltaMaster zugreifen. Für Ratz liegt der Schlüssel darin, alle Mitarbeiter frühzeitig und automatisch auf dem Laufenden zu halten: "Dadurch ist der individuelle Beitrag zum Erfolg des Unternehmens unmittelbar zu erleben. Das Signalkonzept von DeltaMaster führt datengetrieben zu den richtigen Prioritäten. Das verkürzt die Ursachensuche - mit dem Ergebnis, dass mehr über die Handlungsmöglichkeiten gesprochen wird." Die Besprechungszeiten wurden damit um ein Drittel reduziert. Allein dadurch hat sich das Projekt nach wenigen Monaten bezahlt gemacht.

Den "Best Practice Award Business Intelligence und Analytics" lobt das Würzburger Analysten- und Beratungsinstitut BARC aus, dieses Jahr bereits zum zwölften Mal. Ausgezeichnet werden damit Projekte, die sich durch ihren wirtschaftlichen Nutzen sowie vorbildliche Methoden und Vorgehensweisen bei der Implementierung und Weiterentwicklung von Data-Warehouse- und Business-Intelligence-Lösungen hervorgehoben haben. Der Preis wird in den Kategorien Mittelstand und Konzernlösungen vergeben. Zu den Bewertungskriterien gehören die eingesetzte Technik, das inhaltliche Konzept, die Anwenderorientierung, das Kosten-Nutzen-Verhältnis und die Innovationsstärke. Aus einer Vielzahl von Bewerbungen hatte die Experten-Jury die Finalisten ausgewählt. Das Finale fand auf dem gut besuchten "BARC Congress" am 10. und 11. November in Würzburg statt. Auf der Abendveranstaltung überreichte Dr. Carsten Bange, Gründer und Geschäftsführer von BARC, die begehrten Trophäen.

Michael Nordhausen, Vertriebsleiter des Software-Lieferanten Bissantz & Company, gratuliert: "PASCOE ist ein langjähriger Kunde unseres Hauses und hat sich schon vor geraumer Zeit vom verbreiteten Excel-Wildwuchs verabschiedet. Dabei ist es aber nicht geblieben, sondern man hat kontinuierlich weiter an der operativen Wirkung von BI gearbeitet. Das jetzt ausgezeichnete Projekt zeugt von einer vorbildlichen Informationskultur im Hause PASCOE!"

PASCOE Naturmedizin ist ein Familienunternehmen mit Sitz in Gießen und in der dritten Generation inhabergeführt. Das Unternehmen stellt rund 200 Präparate aus dem Bereich der Homöopathika, Phytopharmaka, Vitamine und Nahrungsergänzungsmittel her. Die Produkte werden in 25 Länder exportiert, in Deutschland werden sie ausschließlich über Apotheken vertrieben. Das vertrauensvolle Verhältnis zwischen Geschäftsleitung und Mitarbeitern hat einen hohen Stellenwert: Die Mitarbeiter sind in den Strategieprozess einbezogen und haben so einen erheblichen Anteil an der Gestaltung des Unternehmens.

Pressekontakt:

Bissantz & Company GmbH
Nordring 98
D-90409 Nürnberg
Tel. +49 911 935536-0
Fax +49 911 935536-10
http://www.bissantz.de

Dr. Gerald Butterwegge
gerald.butterwegge@bissantz.de
Original-Content von: Bissantz & Company GmbH, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: