LIDL

Die Lidl-Kreislaufflasche: Wertstoffe erhalten, Energie sparen, die Umwelt schonen
Lidl rückt seinen im LEH einzigartigen Recycling-Kreislauf bei PET-Flaschen seiner Eigenmarken in den Mittelpunkt

Neckarsulm (ots) - Lidl übernimmt Verantwortung für Mensch und Umwelt. Und arbeitet daran, auf diesem Feld stetig besser zu werden. Ein wichtiges Projekt ist dabei die ökologische Optimierung der eigenen Verpackungssysteme. In den vergangenen Jahren ist es Lidl gelungen, den Wertstoffkreislauf für Flaschen der Getränke-Eigenmarken Saskia und Freeway vollständig zu schließen - der Startschuss für die Lidl-Kreislaufflasche. Mit diesem in Deutschland einzigartigen Recycling-Kreislauf reduziert Lidl den CO2-Ausstoß um über 50.000 Tonnen im Jahr. Lidl betreibt diesen Kreislauf sehr konsequent und mit einem hohen technischen sowie finanziellen Aufwand. Über den innovativen Wertstoffkreislauf informiert Lidl seine Kunden aktuell über einen TV-Spot sowie Plakate in den Filialen und eine große Anzeige im hauseigenen Handzettel.

Recyclinganteil von durchschnittlich 55 Prozent in Saskia- und Freeway-Flaschen

Die Flaschen für die Lidl-Qualitätseigenmarken Saskia und Freeway werden zu durchschnittlich 55 Prozent aus recyceltem PET-Granulat hergestellt. Selbstverständlich nimmt Lidl alle DPG-bepfandeten Flaschen auch von Markenherstellern, wie zum Beispiel Coca Cola, oder Eigenmarken anderer Wettbewerber zurück. Alle Wasser- und Limonadenflaschen aus PET gehen in den konzerneigenen Wertstoffkreislauf. Hier werden die für den Transport gepressten Pfandflaschen nach Farben sortiert, gewaschen, zerkleinert und zu lebensmitteltauglichem PET-Regranulat verarbeitet. Aus diesem Regranulat werden mit einem Anteil von durchschnittlich 55 Prozent Rohlinge für neue Flaschen hergestellt.

Vorreiterrolle im Lebensmitteleinzelhandel in Deutschland

Nachhaltigkeit ist für Lidl ein wichtiges Anliegen. Dazu zählt auch, dass die Produkte, die Lidl in seinen Filialen anbietet, unter umweltverträglichen Bedingungen hergestellt werden. Ebenso wichtig ist Lidl die Zusammenarbeit mit anerkannten Zertifizierungsorganisationen wie Fairtrade, Rainforest Alliance und UTZ. Umweltschutz und Energieeinsparung sind weitere wichtige Aktionsfelder, auf denen sich Lidl engagiert. Ende 2015 wurde Lidl durch die Deutsche Energieagentur dena mit dem 1. Preis beim Energy Efficiency Award ausgezeichnet, weil Lidl mit seinem CO2-sparenden Filialbaukonzept Vorreiter im Lebensmitteleinzelhandel in Deutschland ist.

Lidl

Das Handelsunternehmen Lidl gehört zu den führenden Unternehmen im Lebensmittel-Einzelhandel in Deutschland. Die 39 rechtlich selbstständigen Regionalgesellschaften mit rund 3.200 Filialen und mehr als 70.000 Mitarbeitern sorgen täglich für die Zufriedenheit der Kunden. Bei der Herstellung und Auswahl der angebotenen Waren hat Qualität für Lidl höchste Priorität. Dafür setzt das Unternehmen auf ein umfangreiches Qualitätssicherungssystem, das alle Schritte entlang der gesamten Produktions- und Lieferkette kontrolliert. Weitere Informationen zu ausgewählten Produktgruppen gibt es unter www.lidl-lohnt-sich.de.

Weitere Informationen finden Sie unter http://www.lidl.de/de/jede-flasche-zaehlt

Pressekontakt:

Pressestelle Lidl Deutschland
07132/30 60 90
presse@lidl.de
Original-Content von: LIDL, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: LIDL

Das könnte Sie auch interessieren: