LIDL

Schönes Haar ganz einfach: Von der Wurzel bis zur Spitze
Pflegetipps für gesunde Haare und Kopfhaut von Cien-Hautexperte Dr. Frank-Matthias Schaart

Die "Cien Professional Hair Care"-Serie Weiterer Text über OTS und www.presseportal.de/pm/58227 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/LIDL"

Neckarsulm (ots) - Der direkte Weg, um sich schön und sinnlich zu fühlen? Der führt für fast alle Frauen über die Haare. Egal, ob cooler Kurzhaarschnitt oder wilde Walle-Mähne - entscheidend ist vor allem eine gesunde Kopfhaut. Dabei gilt: Weniger ist mehr! "Man sollte Haare und Kopfhaut keinesfalls überstrapazieren", sagt Dermatologe Dr. Frank-Matthias Schaart. "Es genügt in der Regel, die Haare zwei bis drei Mal die Woche zu waschen. Zu häufiges Reinigen mit heißem Wasser bedeutet Stress für die sensible Kopfhaut."

In den Sommermonaten bietet es sich an, die Haare an der Luft trocknen zu lassen. Wenn jedoch geföhnt wird, darf die Temperatur nicht zu heiß sein. Den Haartrockner dabei möglichst nicht zu nah an die Kopfhaut halten. Für Glanz und Fülle entlang der Wuchsrichtung vom Ansatz bis zu den Spitzen föhnen. Das glättet die Schuppenschicht. Bei Anwendung eines Glätteisens die Haarpartie vorher unbedingt mit einem Hitzeschutz-Spray einsprühen (z.B. Hitzeschutz-Spray aus der "Cien Professional Hair Care"-Serie für 1,89 Euro bei Lidl).

Was tun bei extrem kraft- und glanzlosem Haar?

"Häufig sind Pflegefehler der Grund. Es empfiehlt sich, hier zunächst einmal das Shampoo zu wechseln. Sollte der Zustand aber über einige Wochen anhalten, macht es Sinn, einen Hautarzt aufzusuchen. Er kann klären, ob ein Mangelzustand die Ursache ist", rät Dr. Schaart. "Denn sowohl Zink-, Eisen- oder Selenmangel als auch eine Schilddrüsenerkrankung können der Grund für Haare ohne Glanz und Kraft sein." Außerdem gilt die Grundregel: Eine gesunde Lebensweise sorgt für gesundes Haar. Der Dermatologe empfiehlt deswegen: "Eine ausreichende Flüssigkeitszufuhr, etwa zwei Liter am Tag, um die Durchblutung der mikrofeinen Kapillaren im Bereich der Haarwurzeln zu gewährleisten. Sport ist gut für die Durchblutung und somit auch für Haut und Haare. Rauchen dagegen ist besonders schädlich."

Kleiner Trick, großer Effekt: Rückwärtswaschen als "Volumen-Booster" Die meisten Deutschen wünschen sich mehr Fülle. "Mehr als 50 Prozent der deutschen Frauen finden ihr Haar zu dünn und hätten gerne mehr Volumen. Das erreicht man am besten mit speziellen Produkten, die das Haar nicht beschweren", empfiehlt Dr. Frank-Matthias Schaart. Ein besonders einfacher Volumen-Boost unter der Dusche ist das so genannte "Reverse-Washing": Erst die Spülung benutzen und dann mit Shampoo auswaschen (z.B. Repair-Spülung und Repair-Shampoo aus der "Cien Professional Hair Care"-Serie für je 1,29 Euro bei Lidl). Bei dieser umgekehrten Pflege bleibt der feuchtigkeitsspendende Effekt der Spülung erhalten, ohne zu beschweren.

Die "Cien Professional Hair Care"-Serie ist in jeder Lidl-Filiale erhältlich und auf die speziellen Bedürfnisse aller Haartypen abgestimmt.

Lidl

Das Handelsunternehmen Lidl gehört zu den führenden Unternehmen im Lebensmitteleinzelhandel in Deutschland. Mittlerweile ist das Unternehmen in ganz Europa aktiv. In Deutschland sorgen 38 rechtlich selbstständige Regionalgesellschaften mit rund 3.300 Filialen und über 70.000 Mitarbeitern für die Zufriedenheit der Kunden.

Pressekontakt Lidl Deutschland

Telefon: 0 71 32/30 60 90, E-Mail: presse@lidl.de

Original-Content von: LIDL, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: LIDL

Das könnte Sie auch interessieren: