LIDL

Die richtige Kosmetik im Urlaub
Dermatologe Dr. Frank-Matthias Schaart verrät Pflegetipps für unterwegs. Und empfiehlt: Die praktischen Cien-Reisegrößen - jetzt bei Lidl

Die richtige Kosmetik im Urlaub / Weiterer Text über OTS und www.presseportal.de/pm/58227 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/LIDL"

Neckarsulm (ots) - Während wir uns erholen und faul in der Sonne liegen, muss unsere Haut richtig arbeiten: Schon auf dem Weg in die wohlverdienten Ferien wird unser Teint ganz schön gefordert. Die Klimaanlagen-Luft im Flieger ist nämlich trockener als die in der Sahara. "Die Luftfeuchtigkeit im Flugzeug liegt bei nur etwa zehn Prozent - statt bei den üblichen 60. Dazu kommt ein künstlich extrem hochgehaltener Luftdruck. Das tut unserer Haut natürlich nicht gut" erklärt Hautarzt Dr. Frank-Matthias Schaart. "Während eines Fluges sollte man deswegen auf jeden Fall genug Flüssigkeit zu sich nehmen, am besten in Form von stillem Wasser. Thermalwasser-Sprays können die Haut zusätzlich befeuchten und beruhigen", rät der Experte. "Zu beachten ist auch die Strahlenbelastung des menschlichen Organismus beim Aufenthalt in einer großen Höhe. Um die Haut zu schützen, ist besonders Kosmetik mit sogenannten Radikalfängern wie etwa Vitamin E, C und dem Coenzym Q10 oder Aloe Vera und Panthenol ideal."

Aber wie soll man denn die ganzen Tuben und Tiegel mit an Bord bekommen? "Praktisch sind die Reisegrößen von Cien, der Pflegeserie von Lidl. Sie sind im Miniaturformat zu haben und passieren anstandslos die Gepäckkontrollen an internationalen Flughäfen! So kann man die richtige Pflege direkt an Bord oder nach Ankunft anwenden, wenn die Haut unbedingt Extrapflege braucht", sagt Dermatologe Dr. Schaart.

Sobald man am Urlaubsort angekommen ist, warten schon die nächsten Herausforderungen. Zuallererst die Sonne! "Man sollte unbedingt einen Lichtschutzfaktor verwenden, der dem Hauttyp entspricht. Als Faustregel gilt: Je empfindlicher der Hauttyp, desto höher der Lichtschutzfaktor. Damit die Creme richtig wirken kann, sollte man sich mindestens eine halbe Stunde, bevor man rausgeht, und nach jedem Baden erneut einreiben. Außerdem sollte man die pralle Mittagssonne meiden und einen Sonnenhut tragen", sagt der Dermatologe. "Sehr wichtig ist auch, dass die Sonnencreme einen ausgewiesenen UVA-Schutz aufweist. Ein UVB-Filter allein schützt nicht ausreichend vor möglichen Hautkrebsschäden."

Auch nach dem Sonnenbad ist die richtige Pflege sehr wichtig. "Der Hydrolipidfilm der Haut wird im Urlaub durch UV-Strahlung und Baden doppelt belastet. Die Vitamine A, C und E helfen der Haut, sich nach dem Sonnenbad zu regenerieren. Zusätzlich sorgen Stoffe wie Panthenol oder Aloe Vera in speziellen After-Sun-Produkten dafür, dass sie sich beruhigt", erklärt Dr. Schaart.

Praktisch und perfekt geeignet für die Reise sind die "Cien Mini-Pflegeprodukte" und "Cien After Sun-Pflege", erhältlich in jeder Lidl-Filiale.

Lidl

Das Handelsunternehmen Lidl gehört zu den führenden Unternehmen im Lebensmitteleinzelhandel in Deutschland. Mittlerweile ist das Unternehmen in ganz Europa aktiv. In Deutschland sorgen 38 rechtlich selbstständige Regionalgesellschaften mit rund 3.300 Filialen und über 70.000 Mitarbeitern für die Zufriedenheit der Kunden.

Pressekontakt:

Telefon: 0 71 32/30 60 90
E-Mail: presse@lidl.de

Original-Content von: LIDL, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: LIDL

Das könnte Sie auch interessieren: