TERRITORY

Jonathan Tah: "Mein Traum, seit ich klein bin"

Hamburg (ots) - Der für die Fußball-EM nachnominierte Abwehrspieler spricht im Exklusiv-Video mit DB MOBIL über seine Kindheit und seine Gefühle, für Deutschland zu spielen und besucht den Bolzplatz seiner Kindheit / Großes Vorbild Boateng / User sind auf dbmobil.de unter dem Motto "Mein liebstes Stück Bolzplatz" aufgefordert, Motive ihrer favorisierten Fußballorte hochzuladen

Für Jonathan Tah geht in diesen Tagen ein Kindheitstraum in Erfüllung. Im Exklusiv-Video-Interview mit DB MOBIL schildert der für die Fußball-EM nachnominierte Abwehrspieler seine Gefühle, als er im Frühjahr 2016 erstmals in den Kreis der A-Nationalmannschaft berufen wurde: "Man spielt mit den Besten der Besten zusammen. Und gerade Deutschland hat ja überragende Spieler, das merkst du auch an der Qualität im Training und im Spiel."

Tah, der für den am Knie verletzten Innenverteidiger Antonio Rüdiger ins 23-köpfige DFB-Aufgebot rückt, besuchte mit DB MOBIL den Ort, der ihn als jungen Fußballer prägte: einen Bolzplatz im Herzen seines Heimatviertels in Hamburg-Altona. Im Exklusiv-Video unter www.dbmobil.de/tah erzählt der 20-Jährige: "Ich spiele Fußball immer noch mit voller Leidenschaft. Aber es steckt auch Druck dahinter und es geht um viel. Hier war es einfach nur: Spaß mit seinen Freunden haben. Spaß ohne Druck." Außerdem spricht der Bayer 04 Leverkusen-Profi darüber, warum Nationalspieler Jérôme Boateng sein Vorbild ist.

Das Video ist Teil einer großen Sonderaktion in der Juni-Ausgabe (06/2016) von DB MOBIL. Zusätzlich zu Fotomotiven, die User unter www.dbmobil.de im Rahmen der Leser-Kampagne "Mein liebstes Stück Deutschland" von ihren Lieblingsorten in Deutschland hochladen können, sind ab sofort auch die liebsten Fußballorte gefragt. Gesucht wird "Mein liebstes Stück Bolzplatz" - oder ein anderer frei zugänglicher und kostenloser Ort, an dem der Fußball in Deutschland lebt. Die Teilnahme lohnt sich dieses Mal besonders: Im Juni verlost DB MOBIL unter allen Teilnehmern drei Ameropa-Reisen in die Hauptstadt des EM-Ausrichterlandes Frankreich. Wie immer sichern sich die User mit dem Upload ihrer Bilder die Chance auf einen Abdruck Ihres Fotos im Heft.

"Mein liebstes Stück Deutschland" unter www.dbmobil.de ist ein virtueller Fotoreiseführer, mit dem DB MOBIL-Leser seit zwei Jahren zeigen, wo Deutschland am schönsten ist. Mehr als 10.000 Motive wurden bereits hochgeladen. Eine Auswahl der besten Leserfotos präsentiert DB MOBIL jeden Monat im Heft. Neben Usern und der DB MOBIL-Redaktion zeigen auch Prominente ihre Lieblingsorte. Das Portal ist für mobile Endgeräte optimiert und unter dem Menü-Punkt "Orte in meiner Nähe" sind die nächstgelegenen Reiseziele auch von unterwegs abrufbar - ideal für alle, die sich auf Reisen vom Weg abbringen lassen möchten. Die Teilnahme ist unkompliziert: User laden ein Foto ihres Lieblingsorts unter www.dbmobil.de hoch und schreiben in einem kurzen Text, was diesen Ort so besonders macht. Einzige Bedingung: Alle Orte müssen öffentlich zugänglich und ihr Besuch kostenlos sein. Unter allen Einsendern verlost DB MOBIL jeden Monat eine Reise sowie Warengutscheine für bahnshop.de.

Pressekontakt:

Joachim Haack, PR/Kommunikation "Wirtschaft"
und Corporate Editors c/o PubliKom
Tel +49 (0) 40 / 39 92 72-0
E-Mail: jhaack@publikom.com
Original-Content von: TERRITORY, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: TERRITORY

Das könnte Sie auch interessieren: