TERRITORY

G+J Corporate Editors holt 17 Auszeichnungen bei den Mercury Excellence Awards

Hamburg (ots) - Corporate Publishing-Dienstleister gewinnt viermal Gold, fünfmal Silber und viermal Bronze / Vier Publikationen mit dem Prädikat 'Honors' gewürdigt

Hamburg, 18. Februar 2015 - G+J Corporate Editors hat bei den Mercury Excellence Awards in New York für Furore gesorgt. Bei dem renommierten internationalen Wettbewerb für professionelle Kommunikation erhielt der Corporate Publishing-Dienstleister insgesamt 17 Auszeichnungen. Mit viermal Gold, fünfmal Silber, viermal Bronze und weiteren vier Würdigungen mit dem Prädikat 'Honors' war er einer der erfolgreichsten Teilnehmer des diesjährigen Awards.

"Bei den Mercury Excellence Awards haben wir auf beeindruckende Weise Maßstäbe gesetzt", sagt Sandra Harzer-Kux, Geschäftsführerin G+J Corporate Editors. "Es ist uns gelungen, die Jury in ganz unterschiedlichen Wettbewerbskategorien von unserer Arbeit zu überzeugen. Dieser große Erfolg belegt, dass unser engagiertes Team die gesamte Klaviatur des Corporate Publishing perfekt beherrscht."

Drei Auszeichnungen erhielt G+J Corporate Editors für das Medienangebot der Deutschen Lufthansa AG. Gold gab es für die Lufthansa Magazinfamilie mit den Titeln 'Lufthansa Magazin', 'Lufthansa Exclusive' und 'Lufthansa woman´s world', Silber für die Microsite 'Beat of Brazil' und Bronze für die 'Lufthansa Exclusive App'. Weitere Gold-Medaillen bekamen das 'Lamborghini Magazin' in der Kategorie 'Feature Article Writing', das für die REWE Group produzierte Frauen-magazin LAVIVA und die Microsite commit der comdirect bank.

Gleich zweimal Silber fuhr G+J Corporate Editors für die Deutsche Bahn ein - mit dem Kunden-magazin 'DB mobil' sowie dem Animationsfilm '20 Jahre Bahnreform'. Ebenfalls auf Platz zwei des Siegertreppchens landeten 'Das Magazin 105 - Impulse für Wissenschaft und Gesellschaft' der Gemeinnützigen Hertie-Stiftung und das 'WHS Yearbook 2013' der WHS Foundation.

Mit Bronze - neben der 'Lufthansa Exclusive App' - belohnte die Wettbewerbs-Jury 'scout - Das Magazin für Medienkompetenz' der Medienanstalt Hamburg/Schleswig-Holstein, das Arbeitgeber-magazin 'Faktor A' der Bundesagentur für Arbeit und die 'Be Printers News' von Prinovis Be Printers.

Darüber hinaus wurden das 'Lamborghini Magazin', das 'DFL Bundesliga Magazin', der 'Union Investment: annual report 2013' sowie die Website des bereits mit einem Bronze-Award gekürten Magazins 'scout' mit dem Prädikat 'Honors' gewürdigt.

Pressekontakt:

Joachim Haack, PR/Kommunikation "Wirtschaft" und Corporate Editors
c/o PubliKom, Tel +49 (0) 40 / 39 92 72-0, E-Mail:
jhaack@publikom.com

Original-Content von: TERRITORY, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: TERRITORY

Das könnte Sie auch interessieren: