TERRITORY

Guido Maria Kretschmer in "DB mobil": Von mir würden alle Mitarbeiter tolle Bahn-Sneaker bekommen

Hamburg (ots) - Spektakuläres Fotoshooting und exklusives Interview mit Deutschlands Mode-Gewissen

Hamburg, 28. August 2014 - Deutschlands Modedesigner, angesagter TV-Juror und Corporate Fashion-Experte Guido Maria Kretschmer hat klare Vorstellungen davon, wie er sich die Berufskleidung des Zugpersonals der Deutschen Bahn vorstellt. Im Titel-Interview für die September-Ausgabe von "DB mobil" verriet Kretschmer, dass er sich mehr unterschiedliche Kollektionsteile wünscht, damit jeder Mitarbeiter den Look variieren kann. "Wir Reisende sitzen immer gemütlich im Zug - aber die Mitarbeiter sind richtig viel unterwegs. Daher würden alle von mir tolle Bahn-Sneaker bekommen", sagte Kretschmer. "Der eine trägt gerne Strick, weil es am Bahnsteig zieht, die andere mag es ein bisschen elegant. Es muss eben allen gerecht werden. Und dann ist bei Uniformen immer schön, wenn sie auch etwas Typisches an sich haben, woran man erkennt: Ach, da sind Sie ja! In der 1. Klasse, wo viele dunkelblaue Anzüge herumlaufen, ist das manchmal nicht so einfach", so Kretschmer weiter.

Antje Neubauer, Leiterin PR und Interne Kommunikation bei der DB, weiß um die Bedeutung: "Großartig, dass Guido Maria Kretschmer ein Auge auf uns geworfen hat und wir eine spontane, aber kompetente Typberatung erfahren durften. Uns ist es als Deutsche Bahn sehr wichtig, dass sich unsere Kunden auf ihren Reisen wohl fühlen. Und dazu trägt auch unsere Unternehmensbekleidung bei."

"DB mobil"-Chefredakteur Stephan Seiler: "Mit der pointierten Inszenierung wollen wir den sagenhaften Hype um die Person von Guido Maria Kretschmer verdeutlichen, der mit seiner Bodenständigkeit kokettiert, längst aber zum Star geworden ist." Das exklusive Foto-Shooting mit Guido Maria Kretschmer war das bislang aufwändigste in der Geschichte der Kundenzeitschrift der Deutschen Bahn. Der renommierte Celebrity-Fotograf Det Kempke holte dafür mehr als 20 Statisten an das Set in Berlin. Die Foto-Idee dabei: Der Designer sitzt entspannt im Sessel - dass hinter ihm eine Gruppe von Fans kurz vor dem Ausflippen steht, scheint er nicht zu bemerken.

Das exklusive Interview und das überraschende Shooting sind ab sofort in der Ausgabe von DB mobil 9/2014 sowie unter http://mobil.deutschebahn.com/kultur/guido-kretschmer-interview/ zu sehen.

Über "DB mobil" "DB mobil" wird monatlich exklusiv und kostenlos den Reisenden an Bord aller Fernverkehrszüge, in allen DB Reisezentren und DB Lounges angeboten. Das preisgekrönte Magazin erreicht bei einer verbreiteten Auflage von mehr als einer halben Million Exemplaren rund 1,4 Millionen Menschen. Es stellt den Fahrgästen die ganze Welt des Zugreisens vor und bietet darüber hinaus einen ansprechenden Rahmen für Geschichten rund um die Themen Kultur, Mobilität und Nachhaltigkeit. "DB mobil" punktet mit monatsaktuellen Tipps für die Freizeitgestaltung, ungewöhnlichen Reiseberichten, anregenden Gesprächen mit Köpfen aus Wirtschaft, Kultur und Gesellschaft sowie Ankündigungen kultureller Höhepunkte.

Pressekontakt:

Aleksandra Solda-Zaccaro
Leiterin Büro München / Publishing Director Munich
Tel +49 (0) 89 / 543 496 21-11
E-Mail: solda.aleksandra@guj.de
www.corporate-editors.com

Joachim Haack, PR/Kommunikation "Wirtschaft" und Corporate Editors
c/o PubliKom
Tel +49 (0) 40 / 39 92 72-0
E-Mail: jhaack@publikom.com

Vermarktung
Jan-Erik Korte, Director Brand Sales
G+J Electronic Media Sales GmbH
Telefon +49 (0) 40 / 37 03 - 5310
Telefax +49 (0) 40 / 37 03 17 - 5310
Mobile +49 (0) 175 / 299 08 24
E-Mail: korte.jan-eric@guj.de

Original-Content von: TERRITORY, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: TERRITORY

Das könnte Sie auch interessieren: