Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden

POL-HM: Motorradfahrer bei Unfall schwer verletzt
Autofahrerin hatte in Neuhaus die Vorfahrt nicht beachtet

Holzminden (ots) - Mit schweren Verletzungen musste am Sonnabend ein Motorradfahrer zur weiteren Behandlung in die Universitätsklinik nach Göttingen gebracht werden. Seine Maschine, eine Harley-Davidson, wurde stark beschädigt.

Aufgrund der Unfallschilderung eilten Rettungsdienst und Polizei unter Verwendung von Sondersignalen zur Unfallstelle nach Neuhaus. Den Rettern bot sich folgendes Bild: Auf der dortigen Kreuzung lag ein offenbar erheblich verletzter Mann, der jedoch ansprechbar war. Die an dem Unfall beteiligten Fahrzeuge, ein Motorrad und zwei weitere Autos, waren beschädigt.

Wie die Polizei inzwischen bestätigte, passierte der Unfall am Sonnabend, um 16 Uhr. Nach dem derzeitigen Ermittlungsstand befuhr eine 60-jährige Frau mit ihrem Peugeot die Straße "Am Wildenkiel" und wollte weiter in Richtung Silberborn fahren. Beim Überqueren der dortigen Kreuzung beachtete sich nicht die Vorfahrt des 55-jährigen Bikers, der mit seiner Harley-Davidson auf der Bundesstraße 497, aus Uslar kommend, in Richtung Holzminden unterwegs war. Beim Zusammenprall der beiden Fahrzeuge wurde der 55-Jährige gegen ein weiteres Fahrzeug geschleudert, das im Kreuzungsbereich verkehrsbedingt wartete.

Während der Biker, er wohnt in Einbeck, sehr schwer verletzt wurde, hatte die 60-jährige Autofahrerin, sie kommt aus Osterode, Glück. Nach einer Behandlung im Holzmindener Krankenhaus konnte sie bereits abends wieder nach Hause entlassen werden. Die entstandenen Sachschäden schätzte die Polizei auf 25.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Henning Stille
Telefon: 05531 9580
E-Mail: pressestelle@pi-hm.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_hameln_pyrmont_holz
minden/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden

Das könnte Sie auch interessieren: