LG Electronics

Mein Name ist IPS, IPS1!

Berlin (ots) - Erster LED IPS Monitor von LG nutzt Vorteile von LED Backlights und IPS Panels

Gestatten: Die neue Monitorserie IPS1, die erste von LG mit LED IPS Technologie. Was dabei heraus kommt, wenn die Vorteile der LED und der IPS Technologie kombiniert werden? Bildqualität die ihresgleichen sucht. Reale Farben, bestechende Brillanz und höchste Kontraste zeichnen die Premium-Monitorserie aus, mit der LG eine neue Monitor-Ära beginnt. "LG ist seit jeher einer der Pioniere in der Entwicklung von IPS Panels", so Nils Seib, Manager Public Relations bei der LG Electronics Deutschland GmbH. "Mit der Kombination der Technologie mit LED stellen wir unsere Technologieführerschaft erneut unter Beweis und gehen neue Wege bei der Entwicklung von Monitoren."

Nur das Beste

Die Vorteile der Kombination liegen klar auf der Hand: exzellente Bildqualität ohne jegliche Farbverschiebungen. Der Premiummonitor ersetzt mit IPS die bisherige TN Technologie und bietet damit einen weiten Blickwinkel, so dass mehrere Personen gleichzeitig ganz bequem einen Blick auf das Monitorbild haben - das erleichtert das Arbeiten und ist besonders praktisch, wenn über die nächste Präsentation oder zum Beispiel das Layout des neuen Kunden-Flyers diskutiert wird. Damit ist der IPS1 ideal zum Bearbeiten von Videomaterial und auch Grafiken.

Augen auf!

Ein Plus für die Gesundheit, das jeden freut, der täglich viele Stunden vor dem Bildschirm verbringt: Bei der Nutzung der IPS Technologie ermüden die Augen des Anwenders nicht so schnell wie sonst bei herkömmlichen Monitoren. So ist der User auch nach einem langen Tag vor dem Rechner entspannt. Ein Kontrastverhältnis von 5.000.000:1 sorgt für jederzeit schärfste Kontraste. Durch die Kombination der IPS Technologie mit LED Technologie punktet die neue Serie zudem mit allen Vorteilen von LED: Der verringerte Einsatz von gesundheitsgefährdenden Stoffen wie Halogen und Quecksilber schont die Umwelt. Dank der schlankeren Bauweise als bei herkömmlichen LCD-Monitoren braucht der IPS1 nur minimalen Platz auf dem Schreibtisch. Auch die Lautsprecher sind im Monitor direkt eingebaut - dies spart zusätzlich Platz. Mit dem 110 Millimeter hohen, höhenverstellbaren Fuß, kann der Monitor durch Drehen, Neigen und Schwenken ganz nach den Bedürfnissen des Nutzers eingestellt werden. Last but not least ist der Monitor auch sparsam und verbraucht bis zu 27 Prozent weniger Energie als vergleichbare Modelle.

Preise und Verfügbarkeiten werden bei Marktstart bekannt gegeben.

Spezifikationen: 

IPS231P

Panel                               IPS, LED Backlight 
Bildschirm (Durchmesser Diagonale)  58,4 Zentimeter 
Auflösung                           1920X1080 
Helligkeit (cd/m2, Typ.)            250 
Kontrastverhältnis (Typ.)           5.000.000:1 
Blickwinkel (Ver./Hor.)             178°/178° 
Reaktionszeit 
(G to GBW)*                         6ms 
PC-Eingänge                         D-sub, DVI-D, Audio In
Bedientasten                        Vorn / 6 Drucktasten
Lautsprecher                        1Wx2 
Standfuß                            Höhenverstellung 110mm
                                    Standfuß 
                                    (Höhe/ Drehen/Neigen/Schwenken)
Spannungsversorgung                 Integriertes Netzteil
Prüfzeichen                         EPEAT GOLD, TCO 5.0, EPA 5.0,
                                    TUV-GS 
Besondere Features                  SUPER Power Saving 

LG auf der IFA 2010:

Unterhaltungselektronik in Halle 11.2 
Hausgeräte in Halle 1.1, Standnummer 103 

Alle Pressemitteilungen, Bildmaterial und Datenblätter finden Sie auch auf der Presseseite von LG unter www.lg.de/presse.

Über LG Electronics, Inc.

LG Electronics, Inc., (Koreanische Börse: 06657.KS) gehört zu den weltweit führenden Unternehmen und technologischen Impulsgebern für Elektronik-, Informations- und Kommunikationsprodukte. Der Weltkonzern beschäftigt zurzeit mehr als 80.000 Mitarbeiter in 115 Niederlassungen rund um den Globus. Der Gesamtumsatz des Unternehmens betrug im Geschäftsjahr 2009 43,4 Milliarden US-Dollar. LG ist weltweit der größte Hersteller von Mobiltelefonen, Flachbildfernsehern, Klimageräten Waschmaschinen, optischen Laufwerken, DVD-Playern sowie Heimkinoanlagen. LG Electronics hat eine langfristige Vereinbarung mit der Formel1[TM] unterzeichnet und ist dadurch "Globaler Partner der Formel1[TM]" und "Technologie-Partner der Formel1[TM]". Bestandteil dieser Verbindung sind die exklusiven Nennungen und Marketingrechte für LG als der offizielle Unterhaltungselektronik-, Mobiltelefon- und Datenverarbeitungspartner des globalen Sportereignisses.

Weitere Informationen zu LG Electronics Inc. finden Sie unter www.lg.com .

Über LG Electronics Deutschland GmbH

Bereits seit 1976 engagiert sich LG auf dem deutschen Markt. Heute beschäftigt die LG Electronics Deutschland GmbH über 280 Mitarbeiter in den Bereichen Home Entertainment, Mobile Communications, Business Solutions, Air Conditioning und Home Appliance. Die deutsche Tochtergesellschaft des Global Players erzielte im Jahr 2009 einen Umsatz von 895,28 Millionen Euro. Im Jahr 2006 erhielt das LG Corporate Design Center die höchste Auszeichnung des red dot design awards: "Designteam des Jahres 2006".

Weitere Informationen finden Sie unter www.lg.de/presse.

LG Business Solutions

Im Geschäftsbereich Business Solutions ist LG Electronics mit einem breiten Produktportfolio digitaler Geräte inklusive LED/LCD-Monitoren und Digital Signage-Produkten führender Anbieter im Business-to-Business (B2B) Geschäft. Im Jahr 2009 konnte dieser Geschäftsbereich global einen Umsatz von 3,6 Milliarden US Dollar verzeichnen und sein kontinuierliches Wachstum fortführen.

Pressekontakt:

LG Electronics

Deutschland GmbH
Nils Seib
Manager Public Relations
Jakob-Kaiser-Str. 12
47877 Willich
Tel.: 0 21 54 / 492 - 269
Fax: 0 21 54 / 492 - 111
eMail: nils.seib@lge.com

F&H Public Relations GmbH
Presseagentur
Julia Heymann
Brabanter Str. 4
80805 München
Tel.: 0 89 / 12175 - 190
Fax: 0 89 / 12175 - 197
eMail: lg@f-und-h.de

Original-Content von: LG Electronics, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: LG Electronics

Das könnte Sie auch interessieren: