LG Electronics

LG LEX8 - Nanotechnologie revolutioniert die Welt der LED-Fernseher

Berlin (ots) - Ultimative Bildqualität im INFINIA Design

Wie kann ein LED-TV nur 7,8 Millimeter dünn sein und trotzdem über ein Full-LED-Panel verfügen? Die Antwort von LG: Nanotechnologie macht es möglich - zu bewundern auf der IFA 2010 am Stand von LG in Halle 11.2 im neuen LG LEX8.

Dank eines extrem dünnen Films mit mikroskopisch kleinen Nano-Linsen, der vor dem Full-LED-Panel aufgebracht ist, wird das Licht gleichmäßiger und effektiver verteilt und erzeugt so klarere und Bilder. Um die Darstellungsqualität noch weiter zu erhöhen, minimiert ein sogenanntes Anti-Reflection-Panel Spiegelungen, beispielsweise von hellen Lichtquellen im Raum oder Sonnenschein, und garantiert so ein stets kristallklares Bild.

Einmal Nano, immer Nano

Local Dimming ist ein weiteres Schlagwort mit dem der neue LEX8 punktet - sowohl im 2D- als auch im 3D-Modus. Pixel Control kontrolliert dabei einzelne LED-Blöcke und erreicht daher ein größeres Farbspektrum und lebendigere Farben - bis hin zu den tiefsten Schwarzwerten. Mit der TruMotion 400Hz-Technologie von LG werden Bilder so schnell verarbeitet, dass jegliche Unschärfen ausgeschlossen sind. Das Resultat: Scharfe Bilder, die so realistisch sind, als würde sich das Programm direkt im Wohnzimmer der Nutzer abspielen. Die gleichmäßige Verteilung des Lichts der LED Backlight Panels erreicht darüber hinaus durch die effektivere Beleuchtung des Bildschirms gerade im 3D-Modus hellere und klarere Bilder. "Unser erster Fernseher mit Nanotechnologie setzt neue Standards in der TV-Welt", erklärt Nils Seib, Manager Public Relations bei der LG Electronics Deutschland GmbH. "Wer diese Erfahrung einmal gemacht hat, kann nicht mehr zu einem normalen Fernseher zurückkehren, denn der Quantensprung in der Bildqualität ist ähnlich bahnbrechend wie zwischen einem schlichten Röhrenfernseher und einem FullHD-Gerät."

INFINIA Design für Ästheten

Die neue Technologie hat aber nicht nur Einfluss auf die Darstellungsqualität, sondern auch auf das Design der Fernseher. Mit einer Tiefe von nur 7,8 Millimeter ist der LEX8 ohne jeden Zweifel der flachste FULL-LED-TV der Welt. Der nur 11,6 Millimeter schmale Rahmen macht deutlich, wobei es beim neuen LEX8 wirklich geht: Um das beste Bild für ein einmaliges TV-Erlebnis. Das elegante und zurückhaltende INFINIA Design sorgt dabei gemeinsam mit dem erstklassigen Bild für optische Harmonie in jedem Umfeld.

Grenzenlos verbunden

Als Sperrspitze des Home Entertainments im Wohnzimmer verfügt der LEX8 über umfangreiche NetCast[TM]-Funktionen und bietet damit Zugriff auf Onlinedienste wie YouTube und maxdome. Via DLNA verbindet er sich mit allen ebenfalls zertifizierten Geräten wie NAS-Systemen oder Computern und kann so spielend leicht auf deren Multimedia-Bibliotheken zurückgreifen. Auch die Steuerung ist ganz einfach. Die neue "Magic Motion" Fernbedienung kommt mit einem Minimum an Tasten aus. Der besondere Clou: Per Gestensteuerung lassen sich Aktionen direkt auf dem Bildschirm ausführen.

Preise und Verfügbarkeiten werden bei Marktstart bekannt gegeben.

   Technische Daten LEX8:
   -       NANO FULL LED TV
   -       NANO Lighting Technology
   -       Micro Pixel Control
   -       Infinite Contrast Ratio (10.000.000:1)
   -       INFINIA Design: 7,8mm tief, 11,6mm Rahmenbreite
   -       TruMotion 400Hz
   -       3D TV (Shutter 3D)
   -       Picture Wizard II
   -       NetCastTM (Broadband TV)
   -       DLNA
   -       Magic Motion Remote Control
   -       USB 2.0 (DivX HD, MP3, JPEG, etc.)
   -       Invisible Speakers (7W+7W)
   -       Infinite Sound
   -       Clear Voice II 

LG auf der IFA 2010:

Unterhaltungselektronik in Halle 11.2 Hausgeräte in Halle 1.1, Standnummer 103

Alle Pressemitteilungen, Bildmaterial und Datenblätter finden Sie auch auf der Presseseite von LG unter www.lg.de/presse.

Über LG Electronics, Inc.

LG Electronics, Inc., (Koreanische Börse: 06657.KS) gehört zu den weltweit führenden Unternehmen und technologischen Impulsgebern für Elektronik-, Informations- und Kommunikationsprodukte. Der Weltkonzern beschäftigt zurzeit mehr als 80.000 Mitarbeiter in 115 Niederlassungen rund um den Globus. Der Gesamtumsatz des Unternehmens betrug im Geschäftsjahr 2009 43,4 Milliarden US-Dollar. LG ist weltweit der größte Hersteller von Mobiltelefonen, Flachbildfernsehern, Klimageräten Waschmaschinen, optischen Laufwerken, DVD-Playern sowie Heimkinoanlagen. LG Electronics hat eine langfristige Vereinbarung mit der Formel1[TM] unterzeichnet und ist dadurch "Globaler Partner der Formel1[TM]" und "Technologie-Partner der Formel1[TM]". Bestandteil dieser Verbindung sind die exklusiven Nennungen und Marketingrechte für LG als der offizielle Unterhaltungselektronik-, Mobiltelefon- und Datenverarbeitungspartner des globalen Sportereignisses.

Weitere Informationen zu LG Electronics Inc. finden Sie unter www.lg.com .

Über LG Electronics Deutschland GmbH

Bereits seit 1976 engagiert sich LG auf dem deutschen Markt. Heute beschäftigt die LG Electronics Deutschland GmbH über 280 Mitarbeiter in den Bereichen Home Entertainment, Mobile Communications, Business Solutions, Air Conditioning und Home Appliance. Die deutsche Tochtergesellschaft des Global Players erzielte im Jahr 2009 einen Umsatz von 895,28 Millionen Euro. Im Jahr 2006 erhielt das LG Corporate Design Center die höchste Auszeichnung des red dot design awards: "Designteam des Jahres 2006".

Weitere Informationen finden Sie unter www.lg.de/presse .

Über LG Electronics Home Entertainment

LG Electronics Home Entertainment ist einer der führenden Hersteller von Flachbildschirmen und AV-Produkten für den Endanwender- und Geschäftsbereich. Das Produktspektrum umfasst unter anderem 3D, LED/LCD- und Plasma-Fernseher, Heimkinosysteme, Blu-ray-Player sowie Audio- und Video-Player. Die Entwicklung von innovativen Geräten und Anwendungen in Verbindung mit stylishem Design steht bei LG an erster Stelle.

Pressekontakt:

LG Electronics
Deutschland GmbH
Nils Seib
Manager Public Relations
Jakob-Kaiser-Str. 12
47877 Willich
Tel.: 0 21 54 / 492 - 269
Fax: 0 21 54 / 492 - 111
eMail: nils.seib@lge.com

F&H Public Relations GmbH
Presseagentur
Julia Heymann
Brabanter Str. 4
80805 München
Tel.: 0 89 / 12175 - 190
Fax: 0 89 / 12175 - 197
eMail: lg@f-und-h.de

Original-Content von: LG Electronics, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: LG Electronics

Das könnte Sie auch interessieren: