LG Electronics

LG Electronics steuert Wachstumskurs

Berlin (ots) - LG Electronics gehört weltweit zu den wichtigsten Impulsgebern im Bereich konvergente Technologien. Duch die konsequente Ausrichtung auf Innovation und Design steuert der Global Player weiter auf Wachstumskurs. In wichtigen Zukunftsmärkten der modernen Elektronik hat LG durch technologische Produktinnovationen bereits eine Spitzenposition erreicht. In punkto Design bestätigten mehrere international renommierte Design-Auszeichnungen das unverwechselbare Profil des Unternehmens in der Produktentwicklung. Mit der Fortführung seiner konsumentenorierten Kommunikationsstrategie, mit seinen innovativen Produkten und unverwechselbarem Design verfolgt LG 2008 konsequent den Weg unter die Top 3 der Weltmarkspitze bis 2010.

Als eines der größten Elektronikunternehmen der Welt unterhält LG Electronics 82 Niederlassungen und beschäftigt über 82.00 Mitarbeiter weltweit. 2007 erzielte das Unternehmen einen Gesamtumsatz von 44 Milliarden US-Dollar in den Sparten Informations¬technologie, Unterhaltungselektronik, Hausgeräte und Mobiltelefone.

Seit seiner Gründung im Jahr 1958 gehört LG Electronics mit Sitz in Seoul, Korea, zu den Pionieren moderner Elektronik. So wurden in den 60er Jahren die ersten Radios und Fernsehgeräte in Korea von LG gefertigt. Nach der grundlegenden Neustrukturierung des Unternehmens 1995 macht LG regelmäßig mit Innovationen von sich reden. Beispiele sind das erste 60-Zoll-Plasma-Display (1998), der erste marktreife Kühlschrank mit Internet-Anschluss (2000), das erste T-DMB-Handy (2004), der weltweit erste Super Multi DVD-Rekorder für alle auf dem Markt erhältlichen DVD-Formate (2005) oder aktuell der weltweit erste Dual Format High Definiton Disc Player, der sowohl Blu-ray Discs wie auch HD DVDs verarbeiten kann.

Heute nimmt LG weltweit in den wichtigsten Wachstumsmärkten eine Führungsposition ein. Platz 1 belegt LG bei CDMA-Mobiltelefonen, optischen Laufwerken sowie Klimageräten und ist Marktführer in der Produktion von DVD-Playern, Flat-Panel-TVs, Heimkinosystemen und Frontlader-Waschmaschinen. Bei Plasma-Panels und Plasma-TVs ist LG weltweit die Nummer 2. LG verfügt darüber hinaus über die weltweit zweitgrößte Kapazität zur Produktion von Plasma-Panels. Im wichtigen Markt für Mobiltelefone hat LG weltweit Rang fünf erreicht. In diesem Wachstumsmarkt sichert sich LG seinen Platz in der Pole-Position mit innovativen Mobiltelefonkonzepten wie dem LG Viewty, der globalen Erfolgsstory des LG Chocolates mit mehr als 10 Millionen verkauften Geräten und aktuell mit dem Highlightprodukt LG Secret.

Strategische Allianzen und Joint Ventures mit Markt- und Technologieführern ergänzen die globale Wachstumsstrategie. So arbeitet LG im Bereich Notebooks eng mit Intel zusammen und setzt konsequent auf neueste Platformen wie die leistungsstarke Intel® Centrino® 2 Prozessortechnologie.

LG in Deutschland

Deutschland gehört für LG zu den Schlüsselmärkten in Europa. Bereits seit 1976 ist der Weltkonzern auf dem deutschen Markt vertreten und beschäftigt über 260 Mitarbeiter. Im Jahr 2007 erzielte die LG Electronics Deutschland GmbH einen Umsatz von 660,3 Millionen Euro. Den größten Anteil daran trägt der Produktbereich Unterhaltungselektronik mit 321,3 Mio. Euro, gefolgt vom Produktbereich ISP mit 208,5 Mio. Euro. Der Bereich Mobile Communication ist mit 79,2 Mio. Euro und Hausgeräte inklusive Klimageräte mit 51,3 Mio. Euro am Erfolg von LG in Deutschland beteiligt.

Das weitere Wachstum wird durch permanente Produktinnovationen in allen Bereichen mit gezielten lokalen Marketingkampagnen vorangetrieben und sorgt so für die konsistente Wahrnehmung und Profilierung von LG als herausragende Marke in der Elektronikindustrie.

Design, Forschung & Entwicklung: Motoren des Wachstums Innovative Produkte aus smarter Technologie und stilvollem Design verleihen dem digitalen Lebensstil Ausdruck. Um langfristig als Innovationsführer im Markt Impulse zu setzen, investiert LG stark in Forschung und Entwicklung. So unterhält der Technologiekonzern weltweit 35 R&D-Center und fünf Design-Center mit insgesamt 15.000 Mitarbeitern. Ein Schwerpunkt der LG Forschung liegt auf Mobilfunk-Technologien. Ein hochmodernes Entwicklungszentrum nahe der wichtigsten europäischen Forschungseinrichtung für Mobilfunk bei Paris dokumentiert die selbstbewussten Pläne von LG auf dem europäischen Handymarkt.

Das unverwechselbare LG Design wurde mehrfach ausgezeichnet. In den vergangenen Jahren gehörte LG zu den erfolgreichsten Unternehmen bei der Verleihung der wichtigsten internationalen Designpreise. So gewann LG 2008 den EISA Award für die Heimkinoanlage HT953TV und den MP3-Player T80, den CES Innovation Award für vier TV-Geräte und den Best of CES Award für den Plasma HD-TV LG 50PG6000. 2007 konnte sich LG den iF Design Award in 21 Kategorien sichern. Der red dot Design Award wurde an LG in 2007 für 29 Produkte und in 2006 in 20 Kategorien verliehen. Außerdem erhielt LG im Jahr 2006 die höchste Auszeichnung des renommierten red dot Design Awards: "Designteam des Jahres 2006".

LG auf der IFA 2008: Halle 1.2 und Halle 1.1

Die aktuelle digitale Pressemappe zur IFA 2008 finden Sie ab dem 28.08.2008 unter: www.lglounge.de. Dort finden Sie Presseinformationen und Bildmaterial.

Kontakt Presse:


LG Electronics
Deutschland GmbH
Jakob-Kaiser-Str. 12
47877 Willich

Nils Seib
Manager Public Relations
Tel.: 0 21 54 / 492 - 269
Fax: 0 21 54 / 492 - 111
eMail: nseib@lge.com

Presseagentur:
F&H Public Relations GmbH
Nadia Mzid
Nymphenburger Str. 136
80636 München
0 89 / 12175 - 260
0 89 / 12175 - 197
eMail: lge@f-und.h.de
Original-Content von: LG Electronics, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: