Aleris International, Inc.

Aleris ernennt Kelly Thomas zum Vice President, Global Risk Management

Beachwood, Ohio (ots/PRNewswire) - Aleris International, Inc. hat Kelly Thomas mit Wirkung zum 1. Oktober 2010 zum Vice President, Global Risk Management ernannt. Thomas, die derzeit Director Risk Europe, ist, ist die Nachfolgerin von Mary Lou Southwood, die Aleris nach Fertigstellung ihres Engagements, den weltweiten Risikomanagement-Prozess zu überarbeiten, verlässt.

Thomas hat fast 20 Jahre Erfahrung in der Finanz- und Vertriebsleitung. Bevor sie 2010 zu Aleris kam, war Thomas Vice President des Alcoa Materials Management Europe. Vor Alcoa hatte Sie Führungspositionen bei IBM und Reynolds Metals inne.

"Kelly hat eine Schlüsselrolle in der Entwicklung unserer verstärkten und erweiterten weltweiten Risk-Organisation bei Aleris gespielt", so Sean Stack, Executive Vice President und Chief Financial Officer von Aleris. "Ihre Metall-, Handels- und Risk-Erfahrung wird es Aleris ermöglichen, weiter die besten Praktiken in unsere weltweite Organisation einzubringen."

Thomas hat ein B.S. in Finanzen von der University of Virginia.

Über Aleris

Aleris International, Inc. ist ein privates und weltweit führendes Unternehmen für Aluminium-Walzprodukte und Strangpressprofile, für Aluminium-Wiederaufbereitung sowie für die Herstellung spezifischer Legierungen. Das Unternehmen hat seinen Hauptsitz in Beachwood (Ohio) und betreibt mehr als 40 Produktionsstätten in Amerika, Europa und Asien. Für weitere. Informationen besuchen Sie bitte http://www.aleris.com.

(Logo: http://photos.prnewswire.com/prnh/20050504/CLW056LOGO ) (Logo: http://www.newscom.com/cgi-bin/prnh/20050504/CLW056LOGO )

Pressekontakt:

CONTACT:  Kristen Bihary, +1-216-910-3664  
Original-Content von: Aleris International, Inc., übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: