Aleris International, Inc.

Als Reaktion auf Verspätungen im Europäischen Luftverkehr billigt Gericht Änderungen der Wahlordnung bezüglich der Stimmzettel und Anmeldeformulare bei Aleris

Beachwood, Ohio, April 21, 2010 (ots/PRNewswire) - Aleris International, Inc., ein weltweit führendes Unternehmen für gewalzte Aluminiumprodukte, Extrusionen und Recycling, sagte heute, dass das US Insolvenzgericht (US Bankruptcy Court) in Delaware seinem Antrag zustimmte und die Regelungen zur Vermögensoffenlegung und zur Wahl der Gläubigerversammlung ändern würde, damit auch Anspruchsinhaber, die nun von den extremen Verzögerungen im Europäischen Luftverkehr durch die Vulkanasche beeinflusst werden, daran teilnehmen könnten.

Indem es anerkannte, dass die Unterbrechung des Flugverkehrs die physische Auslieferung der Anmeldeformulare und Stimmzettel an den Forderungsmanager verzögern könnten, erteilte das Gericht Aleris die Erlaubnis, dass jeder Anspruchsinhaber in Europa einen Stimmzettel oder ein Anmeldeformular (ausser der Stimmzettel der wirtschaftlich Berechtigten, die an die benannten Personen zurück gegeben werden müssen), an den Forderungsmanager KCC als PDF via E-Mail unter KCC_Aleris@kccllc.com oder per Fax an +1-310-751-1560 eingereicht werden können.

Im Rahmen des geänderten Verfahrens ist es wichtig, dass (i) das Anmeldeformular oder der Stimmzettel durch eine separate Bestätigung (die in der Email oder im Deckblatt des Faxes enthalten sein kann) begleitet wird, welche erklärt, dass das Formular oder der Stimmzettel in Europa ausgestellt wurde und von Europa aus versandt wird und (ii) dass der Gläubiger das ausgefertigte Original sobald als möglich an KCC nachreicht.

Alle anderen die Regelungen zur Vermögensoffenlegung und zur Wahl der Gläubigerversammlung bleiben weiterhin anwendbar, und zwar einschliesslich aller anwendbaren Fristen.

Informationen über Forderungen und Gerichtsakten, einschliesslich der vorgesehenen Erklärung zum Insolvenzplan und zur Vermögensoffenlegung sind unter http://www.kccllc.net/Aleris verfügbar.

Diese Pressemitteilung erhebt weder Anspruch darauf, eine Aufforderung zur Stimmabgabe zu sein, noch soll sie als solche gewertet werden. Diese Presseerklärung bietet keine Rechte oder Eigenkapital oder Wertpapiere im Sinne des Bezugsangebotes an. Solche Wertpapiere werden nicht gemäss dem Börsengesetz (Securities Act) von 1933 in seiner geänderter Fassung registriert werden und dürfen in den Vereinigten Staaten nicht verkauft oder angeboten werden, es sei denn, sie sind nach diesem Gesetz registriert oder sind davon ordnungsgemäss befreit.

Über Aleris

Aleris International, Inc. ist ein weltweit führendes Unternehmen für gewalzte Aluminiumprodukte und Extrusionen, Aluminium-Recycling und für die Herstellung spezifischer Legierungen. Mit Hauptsitz in Beachwood, Ohio, einem Vorort von Cleveland, betreibt die Firma über 40 Produktionsstätten in Nordamerika, Europa, Südamerika und Asien und beschäftigt ca. 6.500 Mitarbeiter. Für weitere Informationen über Aleris besuchen Sie bitte unsere Webseite unter http://www.Aleris.com.

(Logo: http://www.newscom.com/cgi-bin/prnh/20050504/CLW056LOGO )

Pressekontakt:

CONTACT:  Melissa Olmstead, Aleris International, Inc., 
+1-216-910-3513
Original-Content von: Aleris International, Inc., übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Das könnte Sie auch interessieren: