Saarbrücker Zeitung

Saarbrücker Zeitung: McAllister gegen EU-Erweiterung in den nächsten fünf Jahren

Saarbrücken (ots) - Der Spitzenkandidat der CDU für die Europawahl, David McAllister, hat sich klar gegen eine Erweiterung der Europäischen Union in den nächsten Jahren ausgesprochen. McAllister sagte der "Saarbrücker Zeitung" (Samstagausgabe): "Die Festigung und Vertiefung der Zusammenarbeit der 28 Mitgliedsstaaten hat jetzt Priorität. Deshalb kann es in den nächsten fünf Jahren keine weiteren Beitritte zur EU geben."

Mit Blick auf eine Aufnahme der Türkei warnte McAllister ebenfalls vor einer Überforderung der EU. Die innenpolitische Entwicklung der Türkei habe gezeigt, "dass sich das Land von den europäischen Standards weg entwickelt". Die CDU könne sich eine Vollmitgliedschaft daher nicht vorstellen. Zumal die Türkei auch die Voraussetzungen für einen EU-Beitritt nicht erfülle.

Hinsichtlich des Ukraine-Konflikts betonte McAllister: "Russland macht viel falsch." Die Ukraine sei ein souveräner Staat, der selbst entscheiden müsse, wie er sich positioniere zwischen der EU und Russland. "Und Moskau hat alles zu unterlassen, was die Ukraine weiter destabilisiert", forderte der CDU-Spitzenkandidat.

Pressekontakt:

Saarbrücker Zeitung
Büro Berlin

Telefon: 030/226 20 230

Original-Content von: Saarbrücker Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Saarbrücker Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren: