Hinstorff-Luftbildband über Schleswig-Holstein / Weit geht der Blick

Rostock (ots) - Wer die Welt von oben betrachtet, sieht Bekanntes auf eine ungewohnte Weise; Städte, Felder, Inseln bekommen ein neues Gesicht. Der Fotograf Jochen Knobloch erlaubt uns diesen Blick in seinem neuen Luftbildband Im Flug über Schleswig-Holstein, der heute im Hinstorff Verlag erscheint, auf Deutschlands nördlichstes Bundesland. Den Begleittext verfasste Wolf von Lojewski.

Wolf von Lojewski, u.a. für mehr als ein Jahrzehnt Leiter und Moderator des ZDF heute journals, schaut auf das Land seiner Jugendjahre: "Weit geht der Blick bis zu der dünnen Linie, wo der Horizont und der Himmel aufeinandertreffen. Schiffe und Segel vervollständigen das Bild, es riecht nach Wind, die Möwen kreischen." Jochen Knobloch porträtiert Schleswig-Holstein mit beeindruckenden Aufnahmen aus einer Perspektive, die zu erleben nur wenigen vergönnt ist: von Lübeck, Kiel und Flensburg bis zu den vielen kleinen Dörfern, von den Seen bis zu den Meeren, von den kulturellen Höhepunkten wie Haithabu bis zu Monumenten technischer Baukunst wie der Rendsburger Hochbrücke, von touristischen Zentren wie St. Peter-Ording bis zu den stillen Landschaften abseits der großen Verkehrsströme.

Der Titel ist Band 10 in der Reihe der Luftbildbände von Jochen Knobloch, erschienen im Hinstorff Verlag.

Bibliografische Angaben

Jochen Knobloch | Wolf von Lojewski Im Flug über Schleswig-Holstein Hinstorff Verlag, 34,99 EUR 132 Seiten, über 100 farbige Abbildungen, Hardcover mit Schutzumschlag ISBN 978-3-356-01512-6

Der Autor

Wolf von Lojewski, geboren 1937 in Berlin, wuchs in Ostpreußen, Cuxhaven und Kiel auf. Er volontierte bei den Kieler Nachrichten, studierte nebenher Jura und ging nach dem Staatsexamen zum NDR. Ab 1971 war er u.a. Korrespondent, Redaktionsleiter und Moderator (Tagesthemen) bei der ARD, von 1992 bis 2003 leitete und moderierte er das ZDF heute journal. Wolf von Lojewski erhielt zahlreiche Preise, u.a. den Hanns-Joachim-Friedrichs-Preis und den Bayerischen Fernsehpreis.

Der Fotograf

Jochen Knobloch ist nach Ausbildung und Studium seit 1966 als freier Fotograf tätig. Neben Reportagen, Architektur- und Industrieaufnahmen und Video-produktionen gehört das Luftbild zu den Schwerpunkten seiner Arbeit. Er ist Autor mehrerer Bildbände, darunter einer erfolgreichen Reihe mit Luftaufnahmen verschiedener Städte und Regionen im Hinstorff Verlag.

DER VERLAG Mit mehr als 500 lieferbaren Titeln und jährlich rund 40 Novitäten bietet der traditionsreiche Hinstorff Verlag in Rostock ein anspruchsvolles Programm in den Bereichen Bildband, Sachbuch, Maritimes, Reiseführer, Belletristik, Kinderbuch, Kochbuch, Niederdeutsch, Hörbuch und E-Book sowie Kalender. Im Jahr 2011 wurde Hinstorff 180 Jahre alt. Auf www.hinstorff.de können unter der Rubrik Presse die Pressemitteilungen des Hinstorff Verlags abgerufen werden. Wer sich mit seiner Mailadresse im kostenfreien Hinstorff-E-Mail-Abonnement anmeldet, erhält alle Pressemeldungen per Mail. Hinstorff auf facebook: www.facebook.de/HinstorffVerlag

Pressekontakt:

Ihre Ansprechpartnerin für Rückfragen:
Conny Ledwig
Hinstorff Verlag
Lagerstraße 7
18055 Rostock
Telefon +49 [0] 381 4969-130
Telefax +49 [0] 381 4969-103
E-Mail: conny.ledwig@hinstorff.de
www.hinstorff.de