Neuer Hinstorff-Ostseekrimi aus Rostock spielt im Darwineum / Rätselhafte Verbrechen in Rostocks Hightech-Zoo

Rostock (ots) - Die Hinstorff-Ostseekrimis aus Rostock von Frank Goyke bekommen Gesellschaft: Herrentier, der erste Fall des Autorenduos Michael Joseph und Matthias Schümann, spielt ebenfalls in der Hansestadt. Hier stehen aber nicht die ermittelnden Kommissare im Mittelpunkt: Der Leser begleitet den Journalisten Gregor Simon auf seiner Suche nach der Wahrheit und gerät mit ihm in den Strudel der Ereignisse.

Ein brutaler Mord im neuen Darwineum des Rostocker Zoos erschüttert die Gemüter der Hansestadt. Gregor Simon, der als Video- und Zeitungsjournalist jeden Tag ums Überleben kämpft, von Termin zu Termin hetzt und abends mit schlechtem Gewissen zur schlafenden Familie kommt, geht im Auftrag seiner Zeitung dem rätselhaften Verbrechen nach: Gehen die Gegner der umstrittenen Zooerweiterung über Affen- und Menschenleichen, oder stecken andere Interessen dahinter? Unvorhergesehen gerät Gregor in eine Geschichte, die immer größere Kreise zieht und schließlich auch für ihn und sein Privatleben zur Bedrohung wird.

Zeitgleich mit Herrentier erscheint heute mit Tödliches Fahrwasser ein Ostseekrimi aus Stralsund bei Hinstorff. Die Reihe umfasst damit sechs Bände mit Fällen auch aus Greifswald und Wismar. Weitere Informationen und Schauplätze des Krimis gibt es auf www.herrentier.de und www.facebook.com/herrentier.

Bibliografische Angaben

Michael Joseph | Matthias Schümann Herrentier Hinstorff Verlag, 12,99 EUR 304 Seiten, Broschur ISBN 978-3-356-01519-5

Die Autoren

Michael Joseph absolvierte in Rostock ein wirtschaftswissenschaftliches Studium. Seit 1999 ist er selbstständig tätig und leitet das Tochterunternehmen einer global agierenden Beratungsfirma, wobei er vor allem für Webfragen verantwortlich zeichnet. Er ist verheiratet und hat zwei Töchter. Bei Hinstorff erschien von ihm bereits gemeinsam mit Matthias Schümann Mecklenburg-Vorpommern. Anleitung für Ausspanner (2010).

Matthias Schümann studierte Germanistik und Anglistik, absolvierte dann eine journalistische Ausbildung. Seit Mitte der 1990er Jahre arbeitet er vor allem für Tageszeitungen und Zeitschriften. Heute lebt er als freiberuflicher Journalist, Texter und Pressesprecher in Rostock, ist verheiratet und hat drei Töchter. 2010 erschien von ihm bei Hinstorff Einsatzort Wanderweg. Mit Axel Prahl und Jan Josef Liefers durch Mecklenburg-Vorpommern.

DER VERLAG

Mit mehr als 500 lieferbaren Titeln und jährlich rund 40 Novitäten bietet der traditionsreiche Hinstorff Verlag in Rostock ein anspruchsvolles Programm in den Bereichen Bildband, Sachbuch, Maritimes, Reiseführer, Belletristik, Kinderbuch, Kochbuch, Niederdeutsch, Hörbuch und E-Book sowie Kalender. Im Jahr 2011 wurde Hinstorff 180 Jahre alt.

Auf www.hinstorff.de können unter der Rubrik Presse die Pressemitteilungen des Hinstorff Verlags abgerufen werden. Wer sich mit seiner Mailadresse im kostenfreien Hinstorff-E-Mail-Abonnement anmeldet, erhält alle Pressemeldungen per Mail. Hinstorff auf facebook: www.facebook.de/HinstorffVerlag

Pressekontakt:

Ihre Ansprechpartnerin für Rückfragen:
Conny Ledwig
Hinstorff Verlag
Lagerstraße 7
18055 Rostock
Telefon +49 [0] 381 4969-130
Telefax +49 [0] 381 4969-103
E-Mail: conny.ledwig@hinstorff.de
www.hinstorff.de